27.04.08 17:39 Uhr
 116
 

Morrissey spendete dem "Love Music Hate Racism"-Festival 36.000 Euro

Der 48-jährige Musiker Morrissey ist sehr hilfsbereit. Der Sänger hat dem Musikfest "Love Music Hate Racism" eine Spende von circa 36.000 Euro zukommen lassen.

In einem Gespräch mit der "Bild" meinte der Musiker, dass dem Musik-Festival ein nicht unwichtiger Sponsor verloren gegangen wäre. Aus diesem Grund habe er sich zur Spende entschlossen.

"Das ist ein historisches Ereignis mit einer wichtigen Botschaft gegen Rassismus und muss deshalb stattfinden", sagte der Musiker im Interview.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Euro, Festival, Morrissey
Quelle: www.stock-world.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rockstar Tommy Lee wird beim Sex auf Flugzeugtoilette erwischt
Satire-Zeitung "Charlie Hebdo" wird Islamfeindlichkeit wegen Cover vorgeworfen
Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.04.2008 18:59 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was die: sich immer mit ruhm bekleckern...ist ja schon gut, dass er das macht...aber selbst kohle ohne ende und dann wegen ein paar euro ein fass aufmachen. nicht falsch verstehen, ist schön dass er überhaupt was spendet, aber sich dann so selbst beweihräuchern
Kommentar ansehen
27.04.2008 19:15 Uhr von vostei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@borgir: Was soll er sagen, wenn er nach den Gründen gefragt wird? Schweigen? ;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?