27.04.08 14:10 Uhr
 121
 

Reitsport: Jessica Kürten siegte beim Springreit-Weltcupfinale in Göteborg

Die aus Irland kommende Springreiterin Jessica Kürten scheint mit ihrem Quibell nicht aufzuhalten zu sein. Kürten gewann nun auch das Finale um den Weltcup im Springreiten in Göteborg (Schweden).

Ebenfalls kamen auf die Ehrenplätzen der mehrfache Olympiagewinner Ludger Beerbaum sowie Peter Wylde.

Das von Steve Guerdat wegen eines bedauerlichen Patzers nicht erreichte Stechen, erzielten insgesamt sieben Springreiter-Paare.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Weltcup
Quelle: www.nachrichten.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Niederlagenserie beendet - BVB gewinnt unter neuem Trainer Peter Stöger
Fußball: Louis Van Gaal lästert - Manchester mit Jose Mourinho "langweilig"
Fußball: Nationalspieler erhalten 350.000 Euro Prämie für WM-Sieg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.04.2008 19:41 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
reiten: als sport zu bezeichnen ist ja schon vermessen. ich kann nicht glauben, dass es so viele leute gibt die eine solche tierquälerei gut finden...und jetzt komm mir nicht damit, dass pferde das auch so in "freier wildbahn" machen....über barren springen und so......

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?