27.04.08 10:16 Uhr
 15.306
 

GTA 4: Illegale Version bereits im Netz aufgetaucht

Bereits vor dem offiziellem Verkaufsstart am 29. April 2008 ist eine illegale Version von "Grand Theft Auto 4" im Internet erhältlich.

Bei der 6,32 GByte großen Datei handelt es sich um die PAL-Version für die Xbox 360. Für die Verbreitung des gecrackten Spiels soll die Warez-Gruppe iCon verantwortlich sein.

In einer zugefügten Readme-Datei fordert die Gruppe immerhin zum Kauf des Originals auf mit dem Satz: "guys, seriously, go and buy this one".


WebReporter: zorro007
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Netz, Version, legal, GTA, GTA 4
Quelle: www.golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.04.2008 10:33 Uhr von Lykantroph
 
+30 | -3
 
ANZEIGEN
Try before Buy! Ist häufig einer der Leitsprüche von Warez-Gruppen. Ob sie es ernst meinen oder nicht, sie distanzieren sich in der Regel immer davon, Ihre Raubkopie für andere als nur Testzwecke zu nutzen.
Kommentar ansehen
27.04.2008 10:40 Uhr von Unrealmirakulix
 
+18 | -3
 
ANZEIGEN
meistens schon: Denn ein Spiel beschäftigt einen einige Zeit. Das ist nicht wie bei Filmen oder gar Musik. Man braucht hier nicht Masse, sondern Klasse und auf diese illegale Art wird dann getestet und wie aus einigen Interviews bereits von Hacker/Cracker-Seite gesagt wurde, wird das Spiel dann auch gekauft.
Kommentar ansehen
27.04.2008 10:40 Uhr von SiggiSorglos
 
+12 | -90
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.04.2008 10:44 Uhr von Marcstefan
 
+48 | -1
 
ANZEIGEN
Info: Um die Nfo zu lesen muss man das release nicht laden!
Kommentar ansehen
27.04.2008 10:57 Uhr von Unrealmirakulix
 
+25 | -1
 
ANZEIGEN
sehr richtig: Die NFO bekommt man auch so.

PS: Was sollte diese Abmahnsch****?
Kommentar ansehen
27.04.2008 11:04 Uhr von Botlike
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@Lykantroph: Ob sie es ernst meinen oder nicht ist doch egal. Ich finde es gut, dass dem User so die Möglichkeit gegeben wird, das Spiel vorher zu testen. Bevor ich ein Spiel kaufe, informiere ich mich auch so gut wie es geht darüber, um einen Fehlkauf zu vermeiden, das ist bei den heutigen Spielepreisen nur zu nötig!
Und wenn ich ein Spiel dann wirklich gut finde, kaufe ich es mir auch. Schon allein, da man Multiplayer ja meist nur mit der Originalversion richtig benutzen kann.
Kommentar ansehen
27.04.2008 11:18 Uhr von s3m
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Spiel getestet -: Spiel für verdammt gut befunden!
Sobald es erhältlich ist werde ich es mir kaufen, obwohl ich schon seit Freitag die ge"mordkopierte" Version spiele....
Kommentar ansehen
27.04.2008 11:23 Uhr von Kintaroo
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
hmm: ich finde die idee mit dem testen auch gut
weill wenn eim das spiel dann nich gefällt
hat man extrem viel geld dafür ausgegeben
denke ich
und um GTA
runterladen zu können und es spielen zu können braucht man sowieso ein bisschen grips
^^
Kommentar ansehen
27.04.2008 11:25 Uhr von s3m
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@Blackman86: Zeitschriften, Internetberichte etc treffen nicht immer deinen persönlichen Geschmack und Demos geben das Spiel teils verfälscht wieder.
Bsp bei mir war X2, jeder fand das Spiel sooo toll, die Demo war auch sehr kurzweilig. Nachdem ich es mir gekauft hab fand ich es nach 10h so langweilig dass ich es wieder deinstalliert habe... -> Lehrgeld bezahlt, seitdem zieh ich mir immer die "illegalen" Versionen und kauf das Spiel erst nach einer für mich positiven Bilanz.
Kommentar ansehen
27.04.2008 11:38 Uhr von s3m
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@Blackman86: Genau.
Nicht um mein Gewissen zu beruhigen, sondern um die Programmierer eines guten Spieles zu belohnen wenn du so willst.
Ich kaufe mir auch DVDs von Filmen welche ich vorher schon am PC gesehen habe..
Sieh es als Trotzreaktion auf die öffentliche Berichterstattung welche den Tenor hat, dass jede(r|s) gesaugte Film/Spiel/Musikstück einen Verlust in Höhe von blabla entspricht. ;)
Kommentar ansehen
27.04.2008 11:49 Uhr von Slaydom
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
wieso: nicht, ich lade auch mansche spiele runter um sie zu testen. Oder leihe sie mir erst in der Videothek aus, bevor ich sie mir hole, genau so fungiert das auch mit Musik. Habe nämliuch lieber Originale hier rumfliegen als nicht fiktive mp3´s.
Und wenn ich vorher rein höre, weiss ich dass sie mir gefallen oder nicht
Kommentar ansehen
27.04.2008 12:03 Uhr von XLolleX
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@Blackman86: Scherzkeks. Es gibt für GTA 4 keine Demo.

Ansonsten halte ich es auch für richtig sich gut über ein Spiel zu informieren und es sogar "anzutesten". Viele Spiele werden hoch angepriesen und sind dann einfach nur schrott! Und dafür teilweise über 50€ bezahlen?
Kommentar ansehen
27.04.2008 12:11 Uhr von ParaKnowYa
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Wer sich: gta IV nicht kauft, ist selber schuld.

Das wird das spiel des jahres.
Kommentar ansehen
27.04.2008 12:24 Uhr von _Sinner_
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
genau: Hab es auch gemacht^^ erst BF2142 gezogen und dann für goil befunden und gekauft wegen Onlinezugang....Diesen Gedanken sollte die Industrie mal aufgreifen :-P


Mit den Filmen ist es genauso bestes Beispiel: Miami Vice der Trailer war recht interessant und auch ziemlich viel Action...was für mich ein absolutes muss ist^^ dann 8 Euro bezahlt für den Kinofilm.....um zu erkennen das der Film ja sowas von ********* und ******* außerdem noch ******** kurz: Schade um die 8 Euro und dass ist leider bei vielen Filmen so. Trailer top, Film flop!!!!
Kommentar ansehen
27.04.2008 12:35 Uhr von popcornpopper
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
und? ist doch nicht das erste mal das ein spiel/software/film oder was auch immer vor dem eigentlichen release irgendwo downloadbar ist oder?
Kommentar ansehen
27.04.2008 12:50 Uhr von Pitbullowner545
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
die: version ist vom 25.4.. ist wohl wieder eine DVD beim hersteller selbst oder im presswerk in einer tasche gelandet

selbst schuld..
Kommentar ansehen
27.04.2008 14:11 Uhr von Apocalyptica
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@popcornpopper: GTA IV ist aber nicht nur "irgendein" Spiel aus der Reihe, sondern ein lang-erwartetes Release (damit beziehe ich mich auf das Release des Originals :P).

Analog koenntest du dich fragen, wieso es eine News ueber einen Steinwurf von einer Bruecke gibt, denn: "sowas gab es auch schonmal"

;-)
Kommentar ansehen
27.04.2008 14:41 Uhr von ChilliDoener
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@pitbullowner: wie kommst du auf 25.??
am 23.04.08 kam der release raus (oder das release?)! zumindest wurde er da public....
Kommentar ansehen
27.04.2008 17:48 Uhr von s3m
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wenn man bedenkt das von GTA bis GTA:SA alle Teile für den PC erschienen sind stehen die Chancen gut dass auch IV kommt;)
Kommentar ansehen
27.04.2008 18:41 Uhr von oehne
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich mache es auch so: erst saugen, bei gefallen kaufen... das demo reicht da nicht aus...
Kommentar ansehen
27.04.2008 20:27 Uhr von Iceman_der_Erste
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich frage mich sowieso warum die Softschmieden die Spiele nicht selber downloadbar machen zb. über die eine eMail Acount .
Nach 2 oder 3 Wochen dann eine Code abfrage und gut ist.
nun könnt Ihr sagen " dann bekommst du den Code im Netz ",Ich sage naund jetzt bekomme ich doch das Spiel auch mit Code und haste nicht gesehn im Netz.
Aber eine Netz freigabe für das Spiel gibts dann beim Händler.
Ich Ärgere mich zur zeit mit BF2 rum, hab den Code bein Händler Online gekauft aber keine Cd mehr zu haben.
Also muß ich sie mir im Netz ziehn.
Kommentar ansehen
28.04.2008 10:13 Uhr von Klopsee
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Eigentlich wäre es für Spielehersteller doch gar nicht verkehrt, wenn sie die Spiele in abgespeckten Versionen (keine Demos) zum Download bereitstellen... ein paar Warez-Seiten könnten da mit Sicherheit dicht machen... Man könnte bei den abgespeckten Versionen z.b. den Multiplayer-Teil rauslassen oder Ähnliches...
Kommentar ansehen
28.04.2008 11:18 Uhr von Hertie_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Windows-Verhalten für Spiele: auch ich bin einer, der sich PC-Spiele, Musik-CDs und Film-DVDs vor dem Kauf erst einmal "ausleiht".
Ich finde, dass den Spielen eine Art "Windows-Vista-Verhalten" eingebaut gehört, ich nenne es jetzt mal so... Was ich damit meine? man kann das Spiel saugen (dank BT oder RS ohne Traffic-Kosten für den Hersteller) und ohne Key installieren und nutzen. Wegen mir ca 10-15 Tage ab erstem Start... Danach dann Kauf-Verpflichtung oder eben Deinstallation. Zum einen könnte man die Spreu gut vom Weizen trennen, nur Spiele die sich lohnen über 10 Tage gespielt zu werden würden noch gekauft... Zum anderen würde einfach der FileSharing-Markt zurückgehen. So prognostiziere ich das zumindest...

MfG
Kommentar ansehen
28.04.2008 19:54 Uhr von thejack86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wieder mal für PC nur nen Konsolen Port ?? wie schlecht ... 0 bock ... die meisten spiele die von ner konsole kommen spielen sich so was von schlecht ....
Kommentar ansehen
28.04.2008 20:25 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kann man lykantroph: nur recht geben. mehr ist dazu nicht zu sagen.

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?