27.04.08 12:02 Uhr
 481
 

Alzheimer: Neue Therapiemethode erforscht

Dresdener Wissenschaftler des Max-Planck-Institutes haben basierend auf einen bekannten, aber wenig effektiven Alzheimer-Hemmer einen neuen Ansatz gefunden. Im Zuge der Alzheimer-Krankheit entstehen im Gehirn aufgrund fehlerhafter Stoffwechselprozesse Proteinklumpen, sogenannte Plaques.

Bei der bisherigen Behandlungsmethode schwammen die Wirkstoffe frei im Gehirn herum. Nun gelang es den Wissenschaftlern einen speziell konstruierten Anker zu etablieren. Damit kann sich der Wirkstoff in den Hüllen der Hirnzellen festhaken und wirkt direkt gegen die Plaquebildung.

Trotz der vielversprechenden Erfolge bei den Tierversuchen dauere es wohl noch 10 Jahre, bis eine derartige Therapie für Menschen möglich ist.


WebReporter: mamuko
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Therapie, Alzheimer
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
Studie: Rauchen macht unattraktiv

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.04.2008 10:00 Uhr von mamuko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer schon mal mit Alzheimerpatienten zu tun gehabt hat, weiß solche Nachrichten zu schätzen. Noch sind wir ja "jung"...
Kommentar ansehen
27.04.2008 12:16 Uhr von NGen
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
das sind natürlich gute nachrichten.

bis ich mal so alt bin, gibts sicher n pflaster um mich wieder 22 werden zu lassen ;)
Kommentar ansehen
27.04.2008 12:19 Uhr von mamuko
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Danke an den News-Checker. Ich war gestern abend nicht mehr so fit beim Verfassen der News. Anyway...good Job!
Kommentar ansehen
27.04.2008 18:00 Uhr von Laub
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klingt doch: sehr gut. Aber wenn sich das da alles festhakt, passiert dan nicht irgendwas anderes was nicht gut wäre?
Kommentar ansehen
27.04.2008 18:12 Uhr von Cybertronic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Find ich nicht gut, lieber 10 Bier vergessen als verschüttet ! (Der Unterschied zwischen Alzheimer und Parkinson)
Kommentar ansehen
28.04.2008 00:28 Uhr von Daedalus1337
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Putzen: Gegen Plaque hilft mehr putzen mit dr. best

*scnr*
Kommentar ansehen
28.04.2008 00:28 Uhr von Daedalus1337
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Plaque im Hirn: Dagegen hilft nur Dr. Best

*scnr*
Kommentar ansehen
04.05.2008 17:09 Uhr von Unrealmirakulix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
immer gut: Forschung ist die beste Medizin, wie hier mal wieder bestätigt wird.

Für alle Krankheiten kommt irgendwann das Heilmittel und um so schneller dies geschiet, umso besser ist es.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?