26.04.08 17:45 Uhr
 166
 

Amy Winehouse plant wohl sich scheiden zu lassen

Die 24-jährige Musikerin Amy Winehouse beabsichtigt scheinbar, ihrem Mann den Laufpass zu geben. Wie aus einem Bericht der "Sun" hervorgeht, will sie sich von ihrem Ehegatten Blake Fielder-Civil scheiden lassen.

Zwar ist Amys Mann derzeit im Knast, jedoch stört das die Sängerin wohl kaum. Jedenfalls scheint sie sich nächtelang mit fremden Männern im Londoner Nachtleben zu amüsieren - so zum Beispiel seit neuestem mit dem 24 Jahre alten Managerassistenten Alex Hayens.

Wie es heißt war Amy angeblich auch schon bei ihrem Rechtsanwalt und habe diesem vor ein paar Tagen weinend offenbart, dass die Beziehung mit Blake Fielder-Civil aus und vorbei sei.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Amy Winehouse
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Häufchen Kot von Amy Winehouse in Museum ausgestellt
Amy Winehouses Mutter: "Sie drückte sich Zigaretten auf Wange aus"
Ex-Verlobter von Amy Winehouse rastet aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2008 18:54 Uhr von Vanger72
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sie "plant" sich scheiden zu lassen ??? Hat diese Frau überhaupt noch von irgendwas einen Plan ?? Die soll erstmal ihre Drogensucht in den Griff kriegen. Manche Leute dürften wirklich kein Geld in die Finger kriegen - So wie die Winehouse. Irgendwann wird es UNIVERSAL zu bunt und dann HAT sie Grund zu saufen und zu koksen... Eine tolle Stimme allein macht noch keinen Star. Für mich gehört diese unmögliche Person nicht in die gehobene Gesellschaft. Sowas ist unterste Gosse !
Kommentar ansehen
26.04.2008 23:28 Uhr von DerG0the
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
pfff: die sollte sich vom Leben scheiden lassen ... ich kann die nichmehr sehn und hören !!!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Häufchen Kot von Amy Winehouse in Museum ausgestellt
Amy Winehouses Mutter: "Sie drückte sich Zigaretten auf Wange aus"
Ex-Verlobter von Amy Winehouse rastet aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?