26.04.08 17:13 Uhr
 831
 

Kirche: Sonderarbeitsrecht ermöglicht Lohndumping

In kirchlichen Einrichtungen sind in Deutschland ca. 1,2 Millionen Menschen beschäftigt. Für diese gelten keine Tarifverträge. Sie haben kein Streikrecht und Betriebsräte sind ebenfalls nicht zugelassen.

Dies regt die Phantasie mancher Arbeitgeber an: Krankenhausbetreiber etwa treten der Diakonie bei und werden somit kirchliche Einrichtungen.

Damit werden die üblichen Arbeitnehmerrechte ausgehebelt und der Betriebsrat muss gehen.


WebReporter: mamuko
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kirche, Sonde
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Höhle der Löwen"-Star Frank Thelen über Bitcoin-Hype: "Das ist geisteskrank"
Bitcoin: Größter Broker möchte Wetten auf fallende Kurse zulassen
Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2008 17:09 Uhr von mamuko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin auch im Auftrage des Herrn unterwegs!
Man kann gar nicht soviel essen, wie man kotzen möchte.
Kommentar ansehen
26.04.2008 17:59 Uhr von Gegen alles
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
@ Djerun: Und unser Volksverdreher billigen dies noch.
Tolle Regierung.
<ironie>
Danke, dass ich Deutschland sein darf.
<ironie off>
Kommentar ansehen
26.04.2008 18:36 Uhr von Noseman
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Und der Oberwitz dran ist: dass die kirchlichen Einrichtungen fast ausschließlich vom Staat bezahlt werden.

Da werden nicht nur die Mitarbeiter abgezockt, sondern auch der Staat.

Warum der staat sich diese doppelte Abzocke bieten lässt und die Kirche mit ihren "sozialen Einrichtungen" auch noch Werbung betreibt, wäre mir völlig unbegreiflich, wenn ich nicht wüsste, dass ja die Kirchenlobby in der Politik so stark ist, wie sie eben ist.
Kommentar ansehen
27.04.2008 00:37 Uhr von menschenhasser
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
du bist deutschland, solange man dich lohn und steuertechnisch ausbluten lassen darf.
Kommentar ansehen
27.04.2008 17:34 Uhr von BIGBK
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Was würde Jesus tun/dazu sagen... ^^

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Todesursache bekannt: Modedesigner Otto Kern stürzte aus zehntem Stock
Angelina Jolie angeblich mit Frau liiert
Google-Ranking: 2017 war Donald Trump die meistgesuchteste Person


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?