25.04.08 21:23 Uhr
 68
 

Fußball/2. Liga: Paderborn gewinnt gegen Koblenz - Koblenz vom Abstieg bedroht

In einem weiteren Freitagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga gewann der SC Paderborn gegen den TuS Koblenz mit 3:2 (3:1). 4.130 Besucher waren im Stadion.

Karsten Fischer (18. Min.) und Alexander Löbe (27. Min.) sorgten für die Führung der Platzherren. In der 29. Minute brachte Njazi Kuqi die Gäste heran. Doch Dragan Bogavac (35. Min.) stellte den alten Abstand wieder her. Manuel Hartmann brachte die Gäste in der 50. Min. auf 3:2 heran.

Am Donnerstag war Koblenz durch die DFL zu einem Punktabzug verdonnert worden (sn berichtete). Es folgte die sportliche Niederlage und so ist der Verein vom Abstieg bedroht.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Liga, 2. Liga, Paderborn, Abstieg, Koblenz
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.04.2008 21:20 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der hohe Punktabzug vom TuS Koblenz ist meiner Meinung nach nicht in Ordnung. Koblenz hat ja Einspruch eingelegt, mal sehen was draus wird.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?