25.04.08 21:18 Uhr
 88
 

Fußball/2. Liga: Kaiserslautern besiegt Aachen und hofft auf den Klassenerhalt

In einem Freitagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga besiegte der 1. FC Kaiserslautern das Team von Alemannia Aachen mit 2:1 (1:1). 30.482 Besucher waren im Fritz-Walter-Stadion zu Gast.

Szilard Nemeth brachte die Aachener in der 3. Minute in Führung. Eine Minute vor dem Pausenpfiff traf Axel Bellinghausen zum Ausgleich. Marcel Ziemer sorgte dann in der 66. Minute für die Führung und den Sieg der Platzherren.

Der 1. FC Kaiserslautern darf sich jetzt wieder Hoffnung auf den Klassenerhalt machen. Die "Roten Teufel" haben 32 Punkte auf dem Konto, genau wie Koblenz (Platz 14), hat aber derzeit das schlechtere Torverhältnis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Liga, Aachen, Klasse, Kaiser, Kaiserslautern, 2. Liga
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.04.2008 20:59 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der hohe Punktabzug für den TuS Koblenz ist etwas übertrieben. Trotzdem wäre es schön wenn Kaiserslautern den Klassenerhalt schaffen würde!
Kommentar ansehen
25.04.2008 21:51 Uhr von MarkoBelinea
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Wenn: der Verein betrug begangen hat, denn können sie froh sein, nicht noch mehr Punkte zu verlieren. Aber das ist doch mal gleich wieder ein Lichtblick für Lautern.

Jetzt müssen, nur noch Mainz, Jena, St.Pauli und Köln die Punkte Lautern überlassen, und die Konkurenz noch öfters mal die Punkte den Gegner überlassen und Lautern kann neu aufbauen.

Mfg MarkoBelinea
Kommentar ansehen
26.04.2008 11:34 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ist: fuer kaiserslautern die chance dem abstieg zu entkommen, muss aber auch sagen waere schade wenn kaiserslautern absteigen wuerde........aber gebe rheih recht der hohe punkteabzug war uebertrieben

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?