25.04.08 21:06 Uhr
 1.718
 

Angezeigt: Schauspieler Ben Becker zeigte angeblich den "Hitlergruß"

Gegen den 43-jährigen Schauspieler Ben Becker hat ein Hamburger Anzeige wegen Zeigens des Hitlergrußes erstattet.

Becker wurde von dem Hamburger am Flughafen Tegel angeblich dabei beobachtet, wie er am Flugsteig 9 auf sein Gepäck wartete. Als er plötzlich Bekannte erblickte, knallte er die Hacken zusammen und streckte seinen rechten Arm in die Höhe.

In diesem Moment soll sich eine israelische Schulklasse in Beckers Nähe befunden haben. Der Schauspieler wollte zu den Vorwürfen keinen Kommentar abgeben. Das "Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen" (§86a) wird mit Geldstrafe oder Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren geahndet.


WebReporter: divadrebew
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schauspieler, Schau, Adolf Hitler, Hitlergruß
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aktenfund: Adolf Hitler wollte nicht in spätere NSDAP eintreten
Madrid: Polizisten bezeichnet Adolf Hitler in Chat als "Gott"
Indonesien: Keine Selfies mehr mit Adolf Hitler - Museum entfernt Wachsfigur

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.04.2008 21:19 Uhr von rudi2
 
+23 | -15
 
ANZEIGEN
Also dieser Ben Becker kam mir ja schon immer verdächtig vor- blond- blaue Augen- da scheint sich ja mal wieder ein Klischee voll und ganz erfüllt zu haben......
Kommentar ansehen
25.04.2008 21:35 Uhr von Iokaste
 
+17 | -9
 
ANZEIGEN
Nein wirklich.. wie kann er nur so versuchen, die Aufmerksamkeit von Bekannten zu erregen.

tststs...
Kommentar ansehen
25.04.2008 21:45 Uhr von _Buttermilch_
 
+19 | -5
 
ANZEIGEN
es scheint: ja jetzt in zu sein, als Promi den Hitler-Gruß zu machen um wieder kurz in die Medien zu kommen ;-)
Kommentar ansehen
25.04.2008 21:57 Uhr von Elessar_CH
 
+21 | -10
 
ANZEIGEN
Die 4 ersten Comments hatten n Minus?!? Ich musste ab der Ironie in den ersten 3 Comments lachen.
Und der letzte ist eigentlich ganz sachlich.
Wer auch immer die Minus verteilt hat muss geistig wohl n ganzes Stück zurückgeblieben sein.
Na ja, wie auch immer...

Die Minus´ sind jetz weg.
Kommentar ansehen
25.04.2008 22:01 Uhr von Teufelsbotin
 
+3 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.04.2008 22:02 Uhr von LastButNotLeast
 
+9 | -9
 
ANZEIGEN
omg Wieviele Hitler, Nazi und KKK Nachrichten kommen denn noch?
Kommentar ansehen
25.04.2008 22:12 Uhr von Celtic24h
 
+17 | -8
 
ANZEIGEN
Na und ? Mittlerweile sollte dies doch egal sein ? Krieg ist vorbei und gut ist.
Kommentar ansehen
25.04.2008 22:17 Uhr von ika
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
Wußte er denn nicht das das wie bei Horrorfilmen ist? Wo man dreimal den bösen namen sagt und dann erscheint er?

Wenn man nämlich den Hitlergruß macht, kommt Hitler mit seinem UFO herbeigeflogen und versucht dir, einen Staubsauger anzudrehen!

Wirklich!!!11einseinself
Kommentar ansehen
25.04.2008 22:21 Uhr von maki
 
+16 | -8
 
ANZEIGEN
Meine Fresse, früher sind wir damit auch viel: unverkrampfter umgegangen.

Und ausserhalb der Öffentlichkeit dürfte auch in so manchem Büro mal zum Spass der Chef so begrüsst werden...

Ave Cäsar, die Wartenden grüssen Dich. :-D
Kommentar ansehen
25.04.2008 22:39 Uhr von Fornax
 
+19 | -11
 
ANZEIGEN
na und ? ich finds ne frechheit das sowas verboten ist. solange er nicht sieg heil oder mein führer ruft kann es doch jeden ega l sein.

ich verstehe so ein kleinbürgerliches, dummes denken nicht....

man wird angezeigt wenn man ein rechten arm hochhebt.

hallo gehts noch? wenn hitler ständig gefurzt hätte, wäre das furzen heute verboten oder wie?

vielleicht wollte er auch nur seinen römischen kumpel mit ave cäsar grüßen...

ach was reg ich mich auf.. dumme deutsche halt
Kommentar ansehen
25.04.2008 23:35 Uhr von Teufelsbotin
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
Lieber Knast als Geldstrafe. Prominenten haben mehr Geld wie wir und denken, das sie sich alles erlauben können. So soll es aber nicht sein. Denke, das es deshalb besser wäre, solche Prominenten wie Ben Becker & Co. in den Knast zu stecken als denen das Geld aus der Hose ziehen.
Kommentar ansehen
26.04.2008 00:15 Uhr von Netznews
 
+1 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.04.2008 00:28 Uhr von psychokind123
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Pech: Soll er nächstesmal seine Hosen runterlassen und sein Glied ganz laut auf die Gepäckablage klatschen. Solange nicht gerade eine emanzipierte Feministinnenschulklasse vorbeiläuft, kann nichts schief gehen.
Kommentar ansehen
26.04.2008 00:37 Uhr von KillA SharK
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
man sollte das als begrüssung wieder einführen: genügend gesellschaftliche akzeptanz ist (zumindest hier) ja vorhanden. besonders em,pfehlen kann man auch die Hintnerjugend. HEIL HINTNER!
http://www.hintner-jugend.de/
Kommentar ansehen
26.04.2008 00:49 Uhr von Pitbullowner545
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
wer: zum teufel ist Ben Becker? ich kenn nur Boris Becker
Kommentar ansehen
26.04.2008 01:04 Uhr von Talknmountain
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
hat mein 1jähriger Sohn letztens auch gemacht, ich sagte zu ihm, das ist aber böse, er lachte herzhaft und machte es gleich nochmal, wahrscheinlich meinte er eigentlich nur daß er sein Fläschen haben wollte, welches einen halben Meter höher stand als er...

Na ja, dieses land ist eh schon lächerlich, deshalb kommts darauf auch nicht mehr an!!!
Kommentar ansehen
26.04.2008 04:18 Uhr von 08_15
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
War bei ihm ja nicht das erstemal: aber Eichel, Schröder, Merkel .... es gibt immer Bilder wo es ein Gruß ist. Sogar Georg W. B. hat man so gesehen. Aber OK, ... wer suchet, der findet.
Kommentar ansehen
26.04.2008 07:06 Uhr von anilingus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
schlimm? warum? meinen chef begrüsse ich auch immer so!

mein gott he, echt
Kommentar ansehen
26.04.2008 08:39 Uhr von snake2006
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Patent: Hat eigentlich Hitler den Gruß patentieren lassen oder ein copyright darauf. Heutzutage muß man ja Angst haben, wenn man sichmal streckt oder etwas vom Schrank holt. Könnte ja jemand denken, es wäre der Hitler Gruß.

Wie tief muß Deuetschland in seiner Selbstachtung eigentlich noch sinken.

Wie war der Spruch nochmal: "Ich bin Deutschland"?
Ich sicherlich nicht, ich möchte mich ja nicht schämen.
Kommentar ansehen
26.04.2008 09:56 Uhr von Sonnflora
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich sowas lese, kriege ich immer einen Hals. Warum zum Teufel muß unsere Generation immer noch unter dem leiden, was unsere Großeltern und Urgroßeltern verzapft haben? Das ist 70 Jahre her. Da gab es die meisten von uns noch gar nicht bzw. waren allenfalls Kinder! Also, was können wir dafür?

Was Ben Becker angeht. Der wollte seinen Bekannten wahrscheinlich nur signalisieren "Hier bin ich" oder so ähnlich.
Kommentar ansehen
26.04.2008 10:14 Uhr von Schlomo Raffzahn
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Vorauseilender Gehorsam: Das ist eigentlich die schlimmste und widerwärtigste Form der Duckmäuserei und der Gesinnungsknechtschaft.

Es ist und bleibt die größte Schand,
als Denunziant im eignen Land.
Kommentar ansehen
26.04.2008 10:19 Uhr von stephanB1978
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
nur knast moeglich? in faellen wie diesen gehoert der arm abgehackt ;-) alles andere ist nicht akzeptabel
Kommentar ansehen
26.04.2008 10:22 Uhr von Netznews
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@ sunshine35: "was ist los? arbeitslos? von der freundin / frau verlassen?warst du dabei? warum gab es nur eine anzeige, wenn er doch soooo öffentlich sooo rechte zeichen von sich gegeben hat?"

Was soll der billige Spruch oben?

Hitlergruß ist öffentlich nicht erlaubt bzw. verboten...zuhause kannst du dich zum tote grüssen, interessiert keine Sau!

Wenn die Ausländer nicht an unsere Gesetze halten dann werden sie in Foren regelrecht gelyncht.

Ist der Täter aber ein Deutscher oben drauf noch Blond und Blaue Augen dann wird die Tat heruntergespielt.

So was nennt man hierzulande "Heuchler"

Der rote Knopf für Minus Bewertung befindet sich rechts oben in der Mitte der drei farbigen Knöpfe!!! Ihr Gesetzlosen!
Kommentar ansehen
26.04.2008 10:39 Uhr von Sonnflora
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ Netznews: Lese dir mal meinen obigen Beitrag durch. Vielleicht verstehst du dann, warum hier einige so aufgebracht sind.

Findest du das wirklich toll, im Knast zu landen, weil du unbewußt den rechten Arm hebst, um jemanden auf dich aufmerksam zu machen? Wegen einem Gesetz, das darauf beruht, was vor 70 Jahren passiert ist, wo es dich noch nicht mal gab?

Es gibt Gesetze, die sind sinnvoll und es gibt Gesetze, die sind hirnverbrannt. Und das mit dem Hitlergruß ist letzteres.
Kommentar ansehen
26.04.2008 11:30 Uhr von DerBucklige
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Vögel: [bitte keine Beleidigungen - edit; Steph17]

Refresh |<-- <-   1-25/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aktenfund: Adolf Hitler wollte nicht in spätere NSDAP eintreten
Madrid: Polizisten bezeichnet Adolf Hitler in Chat als "Gott"
Indonesien: Keine Selfies mehr mit Adolf Hitler - Museum entfernt Wachsfigur


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?