25.04.08 17:48 Uhr
 210
 

Erstmals Übertragung von menschlichen Viren auf Menschenaffen nachgewiesen

Forscher des Robert-Koch-Institutes und des Max-Planck-Institutes konnten vor kurzem zum ersten Mal die Übertragung von Viren von einem menschlichen Wirt auf freilebende Schimpansen nachweisen.

Doch laut den Forschern überwiegt der positive Effekt von Forschung und Tourismus, denn dadurch sei die Anzahl von Wilderer-Aktivitäten stark vermindert worden. Beispielsweise ist die "Schimpansen-Dichte" in der Nähe von Forschungsaktivitäten und Touristen-Gebieten höher als in der freien Wildbahn.

Doch um auch die Anzahl von virusbedingten Todesfällen zu minimieren, müssen laut den Forschern die Hygienebestimmungen beim "Menschenaffen-Tourismus" deutlich verbessert werden.


WebReporter: Officer.Barbrady
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mensch, Viren, Übertragung
Quelle: www.science-at-home.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immunantwort der Mutter verantwortlich: Jüngere Brüder sind öfter homosexuell
Donald Trump beauftragt NASA mit neuer bemannter Mond- und Mars-Mission
Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.04.2008 17:43 Uhr von Officer.Barbrady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlich ist es schade, dass diese sowieso schon vom Aussterben bedrohte Art durch von uns übertragene Viren verkleinert wird. Doch die Forschung und der "Affen-Tourismus" sind meiner Meinung nach wichtig um viele Menschen darauf aufmerksam zu machen und diese Arten effizienter zu schützen.
Kommentar ansehen
25.04.2008 19:08 Uhr von masteroftheuniverse
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
lol: jetzt zahlen wir denen das mit dem hiv-virus zurück..
Kommentar ansehen
25.04.2008 19:45 Uhr von SORUS
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich staune! Der Mensch vererbt also dem Affen Viren? Bisher dachte ich immer das sei umgekehrt. Wir scheinen immer mehr vom Affen anzunehmen. Wer dazu Fragen hat, der sehe sich bitte mal "Talk Talk Talk" an...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?