25.04.08 16:59 Uhr
 117
 

Fußball/EM: Bernd Schneider wegen Bandscheibenvorfall wohl nicht dabei

Bernd Schneider, der derzeit bei Bayer Leverkusen spielt, wird voraussichtlich für die EM 2008 (7. - 29. Juni) nicht einsatzfähig sein. Nach einer Operation an der Halswirbelsäule wird der Nationalspieler wahrscheinlich erst wieder Mitte Juli spielen können.

"Das ist tragisch. Wir haben gehofft, dass er bald wieder zu seiner Form findet", kommentierte der Sportdirektor von Bayer Leverkusen, Rudi Völler, den Vorfall.

Bundestrainer Joachim Löw wird sich in den nächsten Tagen entscheiden, ob er Schneider im Kader behält. Diesen Entschluss wird Löw erst treffen, nachdem er mit den Ärzten und Schneider selbst gesprochen hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: meep
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, EM, Band
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain
Lothar Matthäus will nicht mehr als Trainer arbeiten: "Habe so ein geiles Leben"
Formel-1-Star Lewis Hamilton schwärmt von Kanzlerin: "Ich liebe Angela Merkel"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.04.2008 17:30 Uhr von Mr.E Nigma
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Schade schade Bernd ... dass war wohl die letzte Chance auf einen großen Titel! Ich hätts unserem weißen Brasilianer gegönnt!
Kommentar ansehen
25.04.2008 18:27 Uhr von BigMad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jepp: ganz meine Meinung. Ich auch. Schade Bernd...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab
"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?