25.04.08 14:38 Uhr
 225
 

Fußball/2. Liga: TuS Koblenz will den Punktabzug nicht hinnehmen

Die TuS Koblenz geht in die Offensive. Die Aussagen sind eindeutig: "Es ist niemandem ein Schaden entstanden", so der Aufsichtsratsvorsitzende Twer. Geschäftsführer Loos sowie der beauftragte Anwalt Schickhardt meinen, die Strafe sei unverhältnismäßig.

Wolfgang Loos verwies auf die Acht-Tages-Frist, die zum Einspruch bleibt und kündigte an, so vorgehen zu wollen. Rechtsanwalt Schickhardt sieht gute Erfolgschancen. Die Koblenzer sehen sich ebenfalls als Opfer der Machenschaften ihres alten Geschäftsführers Gläsener.

Dieser hatte eigenmächtig die Ablösesummen für die Spieler Marko Lomic und Branimir Bajic erhöht. Auch eine Schadenersatzklage gegen Gläsener steht zur Debatte. Trainer Rapolder baut nun auf den Teamgeist und ist wieder vom Klassenerhalt überzeugt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sluebbers
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Liga, Punkt, 2. Liga, Koblenz, TuS Koblenz, Punktabzug
Quelle: www.faz.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.04.2008 21:16 Uhr von ingo1610
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Koblenz: ist nach der heutigen Niederlage Punktgleich mit dem FC Kaiserslautern. Ich will nicht daran denken, jedoch kommt mir das irgendwie alles wie ein "FC-Kaiserslautern-Hilfe-Projekt" vor.
Kommentar ansehen
26.04.2008 10:44 Uhr von Unrealmirakulix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gut so: Diese Strafe haben die Koblenzer nicht verdient und deshalb werden sie kämpfen auf dem Platz für den Klassenerhalt und vor Gericht um Punkte...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?