25.04.08 14:20 Uhr
 14.830
 

Der US-Kinostart zu "Harry Potter 7: Part 1" wurde bekannt gegeben

Warner Bros. Pictures gab nun bekannt, dass "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Part 1" am 19. November 2010 in den US-Kinos starten wird.

Im Sommer 2011 wird schließlich der zweite Teil des letzten Harry Potter-Abenteuers in die Kinos kommen.

David Yates wird wieder Regie führen. Das Drehbuch wurde von Steve Kloves verfasst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Kino, 7, Harry Potter
Quelle: www.comingsoon.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling entschuldigt sich für falschen Trump-Tweet
"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling wandelte Manuskript in Halloween-Kostüm um
London: "Harry Potter"-Theaterstück wird neun Mal prämiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.04.2008 15:03 Uhr von nee_oda
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
wann hört: die scheiße endlich auf ???

(danke für die minuse)
Kommentar ansehen
25.04.2008 15:17 Uhr von CroNeo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Part1? Klingt nach Abzocke...
Kommentar ansehen
25.04.2008 15:20 Uhr von fail
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Lieber mehrere Parts: anstatt wichtige Inhalte zu entfernen..
Kommentar ansehen
25.04.2008 15:55 Uhr von hide
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Gut so: Ich finde auch gut, dass sie das finale Buch unterteilt haben statt wieder fast alles wegzulassen.
Ich bin jedenfalls gespannt darauf.
Kommentar ansehen
25.04.2008 18:10 Uhr von Kintaroo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
also: der letze teil kommt in zwei teilen weil nach de beurteilung
der resigeure oder so
mann nicht alles in einen film passen würde
darum kommt alles in 2 teile
natürlich wird das geld einen grund spielen

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling entschuldigt sich für falschen Trump-Tweet
"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling wandelte Manuskript in Halloween-Kostüm um
London: "Harry Potter"-Theaterstück wird neun Mal prämiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?