25.04.08 12:58 Uhr
 1.070
 

Neue Designer-Hose: Integrierte Tastatur

Die Firma Yanko Design hat eine Hose der besonderen Art entwickelt. Neben der im Schritt eingenähten Tastatur befindet sich in einer der Gesäßtaschen eine Maus, welche zusätzlich an einem Band befestigt ist.

Des Weiteren verfügt die Hose über zwei Lautsprecher, die im Kniebereich zu finden sind, und einen Joystick-Controller, welcher sich hinter dem Reißverschluss verbirgt. Alle Geräte können über Bluetooth kabellos mit einem Computer verbunden werden.

Erst vor kurzem brachte Yanko Design einen Kaffeebecher, welcher über ein Touchscreen-Display verfügt und mit dem man unter anderem Informationen zu Wetter, Uhrzeit, Verkehr und Aktienkursen empfangen kann, auf den Markt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Metalian
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Design, Designer, Hose, Tastatur
Quelle: www.zdnet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Antennenrevolution: Neuer Antennentyp ist 60 mal kleiner wie bisherige Antennen
Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.04.2008 13:13 Uhr von bytskipper
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Lustig >und einen Joystick-Controller, welcher sich hinter dem Reißverschluss verbirgt.<
Ob da was verwechselt wurde *lol*
Kommentar ansehen
25.04.2008 13:42 Uhr von schnattchens
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
lol: ich bin ja für viel offen aber was soll man mit ner Hose die ne Tastatur hat???

da klingt doch der kaffeebecher mit Touchscreen schon interessanter..
Kommentar ansehen
25.04.2008 14:30 Uhr von xj12
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dinge: die die Welt nicht braucht. Wenn ich mir das Bild so ansehen kann man ja nicht mal vernünftig drauf tippen - aber die Kaffeetasse find ich super - zwar auch sinnlos aber wenigstens ein netter Gag.
Kommentar ansehen
25.04.2008 18:11 Uhr von Delphinchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: also egal ob Tasse oder Hose ich sehe diese Erfindungen als eine Art "Kunst",
oder denke mir da hatte jemand genug:
langeweile+eine Idee+genug Geld+Motivation um es umzusetzen...

nur frag ich mich,ist alles auch wasserdicht? .. =)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?
Rückkehr zum Tennis: Boris Becker wird ehrenamtlich beim DTB arbeiten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?