25.04.08 12:33 Uhr
 1.070
 

Bayern: CSU verliert Mehrheit

Nach einer aktuellen Umfrage würde die CSU mit 44 Prozent die Mehrheit im bayerischen Länderparlament verlieren. Gleichzeitig kann die SPD nicht vom Stimmungstief profitieren. Die Sozialdemokraten kämen demnach auf 20 Prozent.

Überraschend stark zeigen sich die kleinen Parteien: Die Grünen erhielten demnach elf Prozent, FDP und Freie Wähler jeweils neun Prozent. Die Linke wäre mit drei Prozent nicht im Landtag vertreten.

Parallel zum klaren Abwärtstrend für die Regierungspartei sinkt auch die Beliebtheit des Ministerpräsidenten Beckstein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GenussKonsum
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bayern, Bayer, CSU, Mehrheit
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestagswahl: "Türkenfeinde" - Scharfe Reaktionen auf Erdogans Einmischung
Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

35 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.04.2008 11:48 Uhr von GenussKonsum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es wird eine spannende Wahl, so spannend wie seit 50 Jahren nicht mehr. Die Umfragewerte der Partei die Linke blieben bisher im Westen immer hinter den tatsächlichen Wahlergebnissen zurück. Überspringt die Linke also auch die 5 Prozenthürde, wäre der Bayerische Landtag das bunteste Länderparlament. Wer hätte das noch vor 2 Jahren gedacht!
Kommentar ansehen
25.04.2008 12:37 Uhr von Travis1
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Plopp: Die Blase wäre geplatzt!
Kommentar ansehen
25.04.2008 12:43 Uhr von eldschi
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
Geschieht Ihnen Recht! Wer auf derart linke Art und Weise seinen altgedienten Chef demontiert und abserviert, hat es nicht anders verdient.
Kommentar ansehen
25.04.2008 13:04 Uhr von KillA SharK
 
+17 | -7
 
ANZEIGEN
bayern wacht auf? kann ich gar nicht glauben *augenreib*
Kommentar ansehen
25.04.2008 13:06 Uhr von bytskipper
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
hoffentlich verlieren die noch mehr als nur die Mehrheit!!!
Recht so!!
Kommentar ansehen
25.04.2008 13:24 Uhr von Summersunset
 
+17 | -29
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.04.2008 13:25 Uhr von smou81
 
+15 | -5
 
ANZEIGEN
Endlich! Ich als Bayer freue mich.
Kommentar ansehen
25.04.2008 13:38 Uhr von oneWhiteStripe
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
@summer: dafür dass bayern bis in die 60er ein reiner agrarstaat war...ist es normal dass es bayern noch gut geht. wir waren einfach immer etwas hinterher :)

also keine grosse kunst...

schau sie dir doch an, huber (der absolute unsympath) und beckstein (kein kommentar^^) und wie sie alle heissen...

die CSU ist mir fast noch unsympathischer als die CDU. mauschelei, betrug, steuerhinterziehung etc..inkl des oberverbrechers strauss. gut dass das schwein schon zeitig den löffel gereicht hat...strauss und co waren nur verbrecher mit einer gewissen immunität...

jagt die CSU aus bayern. wenn sie stimmen wollen sollen sie mal was dafür tun..und zwar KEINE kurzfristigen geschenke etc an die bürger...
Kommentar ansehen
25.04.2008 13:40 Uhr von Densu
 
+12 | -11
 
ANZEIGEN
Endlich???? Und ich als Bayer bekomme Bedenken. Sollen wir nun wirklich die niedrigste Arbeitslosenquote und die besten Wirtschaftszahlen im Land riskieren und uns an den miesen Bundesdurchschnitt anpassen???
Kommentar ansehen
25.04.2008 13:41 Uhr von Belzebuebchen
 
+10 | -9
 
ANZEIGEN
@summersunset: da kann ich dir nur zustimmen und muss noch ein bischen erweitern:
1. Rauchergesetz verändern (gar nicht unbedingt abschaffen)
2. Huber muss aufgrund der Banken-Geschichte zurücktreten.

Dann sind sie sicher wieder über 50 %.
Aber momentan machen sie zu viele Fehler!
Kommentar ansehen
25.04.2008 13:48 Uhr von oneWhiteStripe
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
@densu: du bist bayern? na dann gruselt es mich jetzt schon...denn
"Und ich als Bayer bekomme Bedenken. Sollen wir nun wirklich die niedrigste Arbeitslosenquote und die besten Wirtschaftszahlen im Land riskieren und uns an den miesen Bundesdurchschnitt anpassen???"

da täuscht du dich gewaltig. wie bereits früher erwähnt..bayern war bis in die 60er ein agrarstaat...man könnte sagen unser "wirtschaftswachstum" war einfach ca. 15 jahre zu spät.

aber natürlich kann man das schön in CSU propaganda umbauen..wer so dumm ist und darauf reinfällt...der wählt weiter die verbrecher von der CSU (obgleich Huber und Co. nur übler abklatsch der wahren verbrecher strauss und Co. sind)

ich sag nur bäderkönig und die forderung nach der todesstrafe. lest mal über strauss´ rolle im deutschen herbst...

(@densu: NEIN, der deutsche herbst ist nicht die zeit von Juli b bis November!) ^^
Kommentar ansehen
25.04.2008 14:03 Uhr von Daedalus1337
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Ich bin auch Bayer und freue mich sehr. Ich hoffe nur dass nicht wieder was Inszeniert wird um das Wahlvieh bei ihrem Schlächter zu halten.

Für mich ist die CSU ein Haufen von Lügnern und Augenwischern. Ich würde die CSU NIEMALS wählen, selbst wnen ich Geld dafür bekäme.
Kommentar ansehen
25.04.2008 14:05 Uhr von Jean-Dupres
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
@Arxas: Zitat:
"Endlich fangen die Leute an zu kapieren, dass CDU/CSU nur miese Gauner und gegen das Volk arbeiten."

Wer ist denn in deinen Augen bitte schön kein Gauner der gegen das Volk arbeitet ?

Etwa die SPD oder die Grünen oder die FDP oder die Linke oder gar die geistig unterbelichteten Rechten ?

Es ist ja immer schön zu sagen wenn man als Verbrecher sieht, aber es wäre wesentlich konstruktiver wenn man sagen täte wer besser wäre oder wie man etwas besser macht.
Kommentar ansehen
25.04.2008 14:41 Uhr von GenussKonsum
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Oder sogar 40 Prozent: Mein Heimatblättchen nennt sogar eine Studie mit 40 Prozent für die CSU ...

http://www.mittelbayerische.de/...
Kommentar ansehen
25.04.2008 14:53 Uhr von maflodder
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Wer so vehement und borniert den Spitzelstaat verteidigt, der gehört abgestraft.

So geschehen am Mittwoch Abend im Zwiegespräch einer CSU Politikerin mit Ströbele und Moderator "Unter den Linden", Phoenix.

Diese Frau war so hirnverbrannt, hat die Onlineüberwachung mit den krudesten Argumenten verteidigt, dass selbst der Moderator den Kopf schüttelte.
Wenn diese kopfgesteuerte "Dame" das Spiegelbild der CSU darstellen sollte, ist diese Partei unwählbar.

Totalüberwachung ja---->Politiker, Manager, Rüstungsindustrie, Militärs, Banker, Geheimdienste !!!
Kommentar ansehen
25.04.2008 15:21 Uhr von Philipp-k
 
+1 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.04.2008 15:28 Uhr von maflodder
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
@Philipp Die linken Idioten?
Wähl du die CSU, willkommen im Überwachungsstaat!

Aber nachher nicht meckern, wenn du wegen ner MP3 im Gulag sitzt.
Die CSU hat positives bewirkt? Grimms Märchenstunde...

Die FDP? Die Partei der Reichen und Wohlhabenden?
Von NPD/REP reden wir nicht, den Mantel des Schweigens darüber.

Gesindel aus Deutschland rauswerfen? Sprichst du jetzt von Politikern und Managern, den Blutsaugern und Totengräbern der Republik?

Du lebst in einer Demokratie? Sag mal, liesst du zufällig BILD?
Warum denkst du wohl verlor die CSU soviele Stimmen? Bürgerzufriedenheit?

Träum weiter...schade nur dass du wählen darfst, solche Menschen wie du verhelfen den Politverbrechern dazu, ihre Schandtaten noch zu legitimieren.
Bitte, bleib am Wahltag zu Hause !!!
Kommentar ansehen
25.04.2008 15:49 Uhr von oneWhiteStripe
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@phips: "JA, ich werde CSU, FDP, oder REP´s wählen weil sie ganz einfach MEINE meinung vertreten und gut für Bayern sind! Und KEINER kann mich daran abhalten im Hebst zu Wählen denn schließlich leben wir in einer Demokratie und nicht im Kommunismus oder in einer Dikatatur!"

ein paar ideen zu deinem wohl-ersonnenen post:

1; wenn diese parteien deine meinung vertreten wird das keinen einzigen vertreter dieser partei freuen dass sie anscheinend einiges gemeinsam haben^^ gerade FDP und REP (ps. REP? zu feig für NPD?)
2; Diktatur.
3;welche facetten deiner sicher schillernden persönlichkeit *lol* vertritt denn welche partei?

lass mich raten:

CSU -> BierPartei und Pro-Stammtisch
FDP -> stehen auf geld, geld, geld. und hm...genau geld.
REP -> sind dagegen :) gegen ausländer, gegen die flaschen inländer, bla bla bla

aber im ernst...wie bitte bringst du diese parteien unter einen hut?

oder kann es eventuell so sein dass du eher ne mindere bildung besitzt und das bist...was man auch allgemein gern als "stimmvieh, gemeines (proletus vulgaris)" bezeichnet?

aber in einem hast du absolut recht! jeder darf wählen wie er will :)

trotz alledem scheinst du einfach nur monostrukturiert zu sein...wünsch dir ein schönes wochenende...und pass beim komasaufen am samstag auf dich auf!

so long
Kommentar ansehen
25.04.2008 15:56 Uhr von Philipp-k
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
@maflodder: du willst also die DDR im Herzen bayern aufbauen und den kommunisten helfen? gerne, dann blaib aber fern von deutschland und geh nach Russland oder China. dann siehst du was der kommunismus mit den menschen macht.
erstens ... wegen nen paar MP3 kommst ne tin knast.
2. ist bayern mit abstand vor SPD ländern das wirtschaftsstärkste und intelligenteste bundesland. siehe PISA und Audi, BMW usw.
3. ist in bayern alles bestens im vergleich zu SPD ländern wo die scheiße richtig am dampfen ist. weil wenn das so weiter geht lösen sich die südlichen bundesländer von den nördlichen schwachköpfen und gründen einen eigenen staat wozu sie ganz nebenbei auch völkerrechtlich gesehen auch das recht zu haben.
4. FDP ist niocht nur für reiche und wohlhabende, serwohl aber für solche mit e weng grips im hirn wovon bei vielen echt nichts vorhanden ist ... ich rede da "nicht" von dir ....
5. NPD/REP ist allemahl besser als Kommunismus. zudem sind die parteien inzwischen soweit zu checken dass Hitler blöd war, der 2te weltkrieg absolut behämmert .... an sich garnet so blöd bloß russland hätte net sein müssen. und außerdem wollen die keine diktatur mehr.
und mit gesindel meien ich solche leute die hierherkommen dürfen weil sie über 50 ecken deutsche verwandte haben und weder deutsch können noch genügend grips haben es zu lernen und dann weil sie deprimiert sind andere leute herkloppen wollen oder andere straftaten begehen.
Die Schweizer machens genau richtig. wer negativ auffällt fliegt! und die ganze baggage gleich mit.
Und außerdem lebe ich in einer Demokratie weil ich weiß was Demokratie bedeutet. U.a. Meinungsfreiheit, Pressefreiheit, Grundrechte, freie unabhängige wahlen usw.
UNd soll ich dir sagen warum die CSU so viele stimmen verliert? weil es genügend idioten gibt wie dich und außerdem ist die Umfrage nicht representativ, denn bei 1000 befragten leuten ... rechne mal "12500000 nCr 1000 = X" alias "1000 aus 12,5 mio." weil 1/X das ist die wahrscheinlichkeit dass die umfrage genau zutrifft.
Kommentar ansehen
25.04.2008 16:05 Uhr von oneWhiteStripe
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@phips: meinst du das ernst? das liest sich wie ein who-is-who der dummen vorurteile.

wohl ein paar semester boulevard-propaganda belegt, alter schlingel du :)

NPD besser als kommunisten?

alles klar. dass beide extreme nicht gehen...das kapierst du wohl nicht. naja du klingst auch nach nem bayern. dein daddy hat CSU gewählt, dein grossvater NSDAP (danach CSU), etc pp.

BILD dir deine meinung :)

aber gut dass du deine doch polarisierende meinung öffentlich äusserst!!

cheers
Kommentar ansehen
25.04.2008 16:11 Uhr von Bleifuss88
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Der Trend: geht halt ganz klar weg von den Volksparteien. Das bekommen SPD und CDU/CSU derzeit recht deutlich zu spüren.
Viele gehen einfach gar nicht mehr wählen, andere suchen ihr Heil in der Linkspartei. Die Lage wird zusehens unübersichtlicher, die klassischen Koalitionen funktionieren nicht mehr überall.
Kommentar ansehen
25.04.2008 17:33 Uhr von csu-mitglied
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
Purer Neid! Alle, die hier die CSU "demaskieren" wollen und Bayern damit ebenfalls schlecht darstellen möchten, gönnen einer Partei und dem dazugehörigen Bundesland einfach nicht den Erfolg. Die CSU hat wie viele Kritiker selbst gesagt haben 50 JAHRE die Mehrheit gehabt! Wer hat bis jetzt geschafft? Hier werden nur "pseudo-schlaue" Kommentare abgegeben, eine gleicht der anderen "Bayern wacht auf, CSU hats nicht anders verdient, diese Gauner" und wieder von vorn. Und jeder der mich negativ bewertet, das soll mir recht sein, denn ich weiß, dass Bayern ohne CSU und ohne feste und zweifellos "alte" Grundsätze nie zu dem geworden wäre was wir jetzt sind --> nämlich das ERFOLGREICHSTE BUNDESLAND in der Bundesrepublik Deutschland.
Kommentar ansehen
25.04.2008 18:03 Uhr von oneWhiteStripe
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
neid??? ich bin aus bayern. und lebe hier auch noch. also bin ich neidisch? hör doch auf...du hast die falsche phrase benutzt...spar dir die neid-kiste für dein posting über klimaschützer etc...

wenn ich posts wie den deinen lese...wird mir übel...unglaublich wie primitiv und imbezil einige menschen denken. allerdings würd ich leute wie dich lieber regieren, als leute wie mich :)

also auf gehts!

CSU: 50 Minus X

wir sehen uns bei der wahl, kamerad.
Kommentar ansehen
25.04.2008 19:38 Uhr von HunterS.
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wow: Und morgen fangen Pferde an zu kotzen!
Kommentar ansehen
25.04.2008 20:07 Uhr von Bleifuss88
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
In einem Punkt: hat unser CSU-Mitglied allerdings Recht: Von allen deutschen Bundesländern läuft es in diesem am besten. Ansonsten macht ihn sein Posting natürlich angreifbar.

Wenns um Politik geht, sind die Stammtischparolen ganz schnell zur Stelle. Da sind aber alle Seiten gleich, wie man vielen Postings hier entnehmen kann.

Refresh |<-- <-   1-25/35   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen
ZSKA-Fan verprügelt Taschendieb
Turku/Finnland: Messerattacke - Polizei geht von Terrorverdacht aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?