25.04.08 09:00 Uhr
 5.532
 

Beim Besamen: Techniker erlitt durch Kuh schwere Verletzungen

Schwere Verletzungen trug ausgerechnet ein Besamungstechniker bei einem Arbeitsunfall davon.

Der 52 Jahre alte Mann wollte auf einem Bauernhof nahe dem bayerischen Tirschenreuth in der Oberpfalz gerade seiner Arbeit nachgehen, als er von einer Kuh umgerannt wurde.

Besonders traf ihn ein Tritt der Kuh gegen die Brust. Der 52-Jährige wurde mit einem Helikopter ins Krankenhaus gebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: lockenkopf5
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzung, Technik, Kuh
Quelle: www.frankenpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.04.2008 09:13 Uhr von itsadaydream
 
+21 | -0
 
ANZEIGEN
Autsch so eine blöde Kuh.. :o)
Kommentar ansehen
25.04.2008 09:29 Uhr von JustMe27
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Tja, Deswegen haben beim Besamen auch ALLE Kühe, egal ob zu besamen oder nicht, angebunden zu sein.
Kommentar ansehen
25.04.2008 09:30 Uhr von tafkad
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Irgendwie kann: ich die Kuh auch verstehen, wer will schon freiwillig auf den Spass verzichten...
Kommentar ansehen
25.04.2008 09:34 Uhr von catonnet
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Eieiei Ich hatte beim Titel zuerst vermutet, er wäre zwischen Kuh und "Stier" geraten. Autsch...
Kommentar ansehen
25.04.2008 09:47 Uhr von SGD
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich hab das ja mal bei soner Tiersendung gesehen und da hat der Arzt die Kuh erst stimuliert, von daher musste sie nicht GANZ auf den Spaß verzichten ;) Vielleicht hat er das nicht gemacht. :) Naja, aber ansonsten muss ich sagen ziemlich merkwürdige News *G*
Kommentar ansehen
25.04.2008 09:58 Uhr von thesheep
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@justme: *bg* deine freundinnen müssen also eher auf das strengere stehen, ... ;)
Kommentar ansehen
25.04.2008 10:14 Uhr von DesWahnsinnsFetteKuh
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Muuuuuuuuuh: hab ihn garnicht gesehen.
Kommentar ansehen
25.04.2008 11:02 Uhr von JustMe27
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@sheep: *abbrech*
Kommentar ansehen
25.04.2008 11:10 Uhr von Kintaroo
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
kommt halt davon wenn man in die natur eingreift ;-)
aber ist schon dumm gelaufen mit dem mann
er wird es schon überleben ^^v
Kommentar ansehen
25.04.2008 12:09 Uhr von Hebalo10
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@JustMe27, richtig, allerdings wird man die Beine nicht fesseln und ein Tritt war Ursache der schwersten Verletzung.

Bei Arbeiten mit solch großen Tieren wird es immer wieder mal zu Unfällen kommen, schon allein das Zuführen einer solchen Masse Muskeln trägt immer Gefahren in sich!
Kommentar ansehen
25.04.2008 12:40 Uhr von JustMe27
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@Hebalo: Ich habe mal ein Jahr auf einem Hof gearbeitet und bei einigen Besamungen zugesehen, im Normalfall tritt eine Kuh nicht aus, und in der Quelle steht ja auch, dass es eine andere Kuh war, die den Mann von hinten angegriffen hat. Kühe können durchaus ihr Revier verteidigen wollen...
Kommentar ansehen
25.04.2008 12:45 Uhr von Michi1177
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Die Rache der gequälten Kreatur!
Kommentar ansehen
25.04.2008 12:50 Uhr von Sev
 
+4 | -10
 
ANZEIGEN
SEK Einsatz: Ich frage mich, wo das SEK bleibt? Die Kuh wollte doch eindeutig amoklaufen.

Liebe Bundesregierung! Kühe müssen verboten werden! Sie sind gefährlich und schaden der Bildung unserer Kinder. Schließlich kann man aus ihrer Milch Teig für Brot herstellen, welches von den meisten amoklaufenden Schülern vor der Tat verzehrt wurde. Viele tranken die Milch sogar pur und unverdünnt.

Verbietet Kühe!
Kommentar ansehen
25.04.2008 12:53 Uhr von Michi1177
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@Sev: Brot wird neuerdings aus Milch gemacht??? Also hier in Mitteleuropa nutzt man dazu eigentlich nur Mehl, Wasser, Hefe, Salz und Sauerteig... :-D
Kommentar ansehen
25.04.2008 13:45 Uhr von Sev
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
Milchbrötchen? Bin ich Bäcker? Von mir aus auch Kuchen oder sowas... such dir was aus, hauptsache Milch drin!

Ich wollt nur auch mal ´nen dämlichen Kommentar abgeben. Sonst machen das andere immer so gut, da wollt ich nicht hintanstehen.
Kommentar ansehen
25.04.2008 15:13 Uhr von Goofel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mensch Doktor. Der ist aber Kein Frauenversteher! Dann sollte er demnächst seine Lederkluft anziehen damit die Arme Kuh vorher schon einschätzen kann was Ihr Blüht, wenn die sich den Doc schon nicht aussuchen kann.Ha Ha
Kommentar ansehen
25.04.2008 16:13 Uhr von Pitbullowner545
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
künstliche: besamung ist vergewaltigung!
Kommentar ansehen
27.04.2008 11:51 Uhr von bigdaddy2
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
is nich: sex mit tieren verboten??
war vieleicht ne eifersüchtige kuh ;-))))
Kommentar ansehen
27.04.2008 12:04 Uhr von Tong
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein gefährlicher Beruf: Möglicherweise hatte der Techniker nicht die vorgeschriebene Schutzkleidung getragen.
Hier ein richtig ausgestattetes Besamer-Team:
http://www.immr.tu-clausthal.de/...
Kommentar ansehen
28.04.2008 14:54 Uhr von CRK277
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auaaaaaaa: Also ich hatte mal eine Bekannte, der ein Pferd in den Bauch getreten hat. Die hatte noch Monate später einen hufeisen-förmigen Bluterguss auf dem Bauch.

Glücklicherweise hat sie weder Rippen gebrochen bekommen noch irgendwelche sonstigen inneren Verletzungen davon getragen.

Gute Besserung an das Opfer!!

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?