24.04.08 19:28 Uhr
 469
 

Boxen: Haftstrafe für ehemaligen Trainer Papke wegen sexuellen Missbrauchs

Drei Jahre und sechs Monate Haft lautet das Urteil des Berliner Landgericht gegen den früheren Profi-Boxtrainer Werner Papke, der sich in 49 Fällen des sexuellen Missbrauchs schuldig gemacht haben soll.

Das Gericht sieht es als erwiesen an, dass sich der 76 Jahre alte Papke mehr als zehn Jahre lang an vier seiner Schützlingen vergangen hätte, darunter auch dem ehemaligen Europameister Michel Trabant.

Papke hatte die Taten bestritten und sieht sich als Opfer einer Verschwörung.


WebReporter: Venomous Writer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Trainer, Missbrauch, Boxen, Haftstrafe
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cottbus duldet gewalttätigen 14-Jährigen nicht mehr als Einwohner
Niedersachsen: Zwölfjähriger Schüler bei Schwimmunterricht ertrunken
Urteil: AfD-Politiker Wolfgang Gedeon darf "Holocaust-Leugner" genannt werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.04.2008 20:09 Uhr von Kintaroo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: schon die 2.3 nachricht heute wegen sexuellen missbrauch
die welt ist echt nicht mehr in ordnung
immer diese nötigungen...
Kommentar ansehen
03.05.2008 22:26 Uhr von Ludes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Fehler: Das hätte er halt nicht tun sollen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cottbus duldet gewalttätigen 14-Jährigen nicht mehr als Einwohner
L´Oréal wirbt mit Muslimin mit Kopfbedeckung für Haarpflege-Kampagne
Geheimdienstausschuss: Ex-Berater von Donald Trump verweigert seine Aussage


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?