24.04.08 10:17 Uhr
 6.164
 

James-Bond-Streifen "Quantum of Solace": Schwerer Unfall zweier Stuntmen

Beim Dreh des kommenden James-Bond-Streifen "Quantum of Solace" kam es nun wiederholt zu einem Unglücksfall. Und zwar erlitt ein Stuntmen-Duo schwere Verletzungen, als dieses mit einem Wagen zuerst gegen ein Fremd-PKW und daraufhin gegen eine Wand fuhren.

Bei einem der Stuntmen waren wegen seines Gesundheitszustandes Wiederbelebungsmaßnahmen nötig gewesen. So ein Bericht der ANSA in Italien.

Erst am letzten Wochenende hatte es einen Unfall beim Dreh des Films gegeben (sn berichtete). Ein Mitarbeiter am Set verunglückte mit dem Aston Martin des James-Bond Darstellers. Er stürzte mit dem Wagen in den Gardasee.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Unfall, James Bond, Streifen, Streife, Stunt
Quelle: www.nachrichten.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniel Craig bestätigt, wieder James Bond zu spielen
Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern
Sean Connery in Trauer über verstorbenen "James Bond"-Kollegen Roger Moore

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.04.2008 10:36 Uhr von rlGoma
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Höher, weiter, schneller: Wofür gibts eigentlich Computer? Letztens habe ich die Entwicklung eines tauchenden Autos im Fernsehen gesehen, ein Unikat. Dies wurde nur für einen kurzen Werbespot eingesetzt. Hätte es da nicht eine Computeranimation auch getan, vor allem, weil sowieso niemand den Unterschied feststellen kann?
Kommentar ansehen
24.04.2008 11:12 Uhr von arisolas
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
irgendwie scheint der streifen verflucht zu sein, jemand will wohl ned das er released...

ich wünsch den beiden pechvögeln gute besserung :)
Kommentar ansehen
24.04.2008 11:40 Uhr von maxxim1
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
da passiert ja auch ständig irgendwas bei dem dreh....
Kommentar ansehen
24.04.2008 12:19 Uhr von Fowl
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
@Aguirre: mehr solche news und ich werd noch ein fan von dir.
Kommentar ansehen
24.04.2008 12:40 Uhr von Typfelt
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
hem mir scheint als könnten die alle kein auto fahren...erst in den see un dann gegen die wand...sehr komisch

naja wenigstens leben sie noch
Kommentar ansehen
24.04.2008 13:21 Uhr von syn0nym
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Jaja diese Raser aber bei dem immensen Budget wird das Material nicht geschont.
Bei solch einem erstklassigen Film versuchen die Stuntleute natürlich so spektakulär wie möglich zu fahren, aber wofür gibt es Animationen?
Einerseits ist das der Beruf des Stuntmans aber andererseits sollte man nicht übertreiben und sein Leben aufs Spiel setzen.

"Bei einem der Stuntmen waren wegen seines Gesundheitszustandes Wiederbelebungsmaßnahmen nötig gewesen."
Kommentar ansehen
24.04.2008 13:29 Uhr von Cheshire
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Satzkonstruktionen: Um auch hier nochmal klugscheißen zu wollen:

"Bei einem der Stuntmen waren wegen seines Gesundheitszustandes Wiederbelebungsmaßnahmen nötig gewesen."

Wiederbelebungsmaßnahmen sind wohl nötig wenn das Leben den Stundman bereits verlassen hat... Deswegen wird er wieder belebt... Also war er zum Zeitpunkt der Wiederbelebungsmaßnahmen tot, was auf gar keinen Gesundheitszustand hinweist... Oder ist der Tod nun eine andere Form des Gesundheitszustands? *grübel*
Kommentar ansehen
24.04.2008 16:06 Uhr von cruZak
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Fremd-PKW? Was genau bedeutet den Fremd-PKW?
Für mich hört sich das nach einem nicht zum Set gehörenden PKW an...
Falls das so ist, frage ich mich:
Warum werden Szenen, die Stuntmens erfordern, dort gedreht, wo es zu Kontakt mit "Fremd-PKWs" kommen kann?
Kommentar ansehen
24.04.2008 17:17 Uhr von Kintaroo
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
hmm: sollten besser aufpassen das da keiner stirbt ...
wenn noch mehrere unfälle passieren würde ich den film abrbrechen
sonst können sie auch gleich nen james bond friedhof machen xD
Kommentar ansehen
24.04.2008 17:44 Uhr von C-A-P
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Es ist ihr Job: Ihr leben zu riskieren aber leid tuen sie mit trodsdem... :-)

@Aguirre: endlich mal ne anständige News weiter so. Naja heut hatt aber auch vill. kein b-promi einen pickfarbenen Schlüper oder so angehabt. Was sollen eigentlich immmer diese unützen News? Das drückt das Niveau dieser Seite gewaltig. Wer mir jetzt ein minus gibt der outet sich als intressent solch schlauen news und bevor du wieder sagst du hattest so und so viele klicks ich klick das nur an um zu schaun ob wirklich du das geschrieben hast

Prost
Kommentar ansehen
24.04.2008 19:43 Uhr von ClevelandSteamer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Aguirre: hat einen glückstreffer gelandet!
also muss man auch beim lotto realistische chancen aufn 6er haben!
Kommentar ansehen
24.04.2008 21:26 Uhr von Elessar_CH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und auch nicht von Stock-World: Weiter so!
Kommentar ansehen
24.04.2008 22:13 Uhr von Josch93
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was haben die denn für Unfähige Leute eingestellt?

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniel Craig bestätigt, wieder James Bond zu spielen
Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern
Sean Connery in Trauer über verstorbenen "James Bond"-Kollegen Roger Moore


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?