23.04.08 17:43 Uhr
 367
 

Bayern: Rettungswagen verursacht Unfall mit fünf Verletzten

Die Mannschaft des Bayerischen Roten Kreuzes sollte einen 72-Jährigen ins Krankenhaus bringen.

Laut Polizeiangaben fuhr der Krankentransporter in einen anderen Wagen, der im Begriff war nach links abzubiegen. Der Pkw rammte durch die Wucht des Aufpralls ein weiteres Auto. Beide Fahrer wurden verletzt.

Der Krankenwagen kippte um und blieb in einem Bach liegen. Die gerufene Feuerwehr musste die Insassen des Rettungswagens befreien.


WebReporter: franz_g
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bayern, Unfall, Bayer, Verletzung, Verletzte, Rettung
Quelle: www.merkur-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.
Flugzeug im Iran abgestürzt - 66 Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.04.2008 17:49 Uhr von LuckyBull
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Schwach formuliert: Es fehlt vor allem die Ortsangabe !!!
Kürzer gehts nimmer....
Kommentar ansehen
24.04.2008 11:42 Uhr von Einherjer_bln
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Falsche Deklarierung: Nur so als allgemeine Info: Es besteht ein großer Unterschied zwischen Kranken(transport)wagen und Rettungswagen, daher ist auch die "beschreibung der Unfallbeteiligten" wiedersprüchig.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?