23.04.08 15:30 Uhr
 1.612
 

Fußball: Berlusconi kritisiert den FC Barcelona wegen Ablösesumme von Ronaldinho

Der italienische Ministerpräsident und scheidende Präsident des AC Mailand, Silvio Berlusconi, hat öffentlich Kritik an den FC Barcelona wegen dessen geforderten Ablösesumme für Ronaldinho geübt.

In einem Radio-Interview sagte Berlusconi "Wir würden Ronaldinho gern unter Vertrag nehmen, und er will zu uns kommen. Doch Barcelona hat eine Forderung gestellt, die von allen wirklich als übertrieben bewertet wird".

Barcelona fordert für Ronaldinho eine Ablösesumme von 60 Millionen Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Venomous Writer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Barcelona, FC Barcelona, Silvio Berlusconi, Ablöse, Ronaldinho
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/ FC Barcelona: Andres Iniesta hat lebenslangen Vertrag unterschrieben
Fußball: Ousmane Dembélé soll auf Anweisung von FC Barcelona streiken
Fußball: Neymar besteht auf 26-Millionen-Euro-Prämie von FC Barcelona

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.04.2008 16:12 Uhr von 42°C ^Kopfwärme
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
tja: es wird ja keiner gezwungen dieses geld zubezahlen!
Kommentar ansehen
23.04.2008 16:39 Uhr von tobe2006
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
fehler: die wollen 60mio für rohnaldinho+zambrotta .....
ohne zambrotta..hmm schätze ma... 45mio? 40mio? kp
Kommentar ansehen
23.04.2008 17:04 Uhr von I3lackout
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
versteh ich nicht der Wert Ronaldinhos wurde doch auf ca. 20 Mio. geschaetzt? Wie kommen die jetzt auf 60 Mio.?
Kommentar ansehen
23.04.2008 17:47 Uhr von no_name1
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@ I3lackout: weil 20 mio n bisschen wenig sind für einen der 2005 noch weltfußballer war...
ronaldinho für 20 mio wär doch vergleichsweise ein richtiges geschenk, auch wenn er grad n bisschen durchhängt
Kommentar ansehen
23.04.2008 18:21 Uhr von Schwarzer_Feind
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
sein verkaufswert wurde aber auf 16mio gehandelt
nach den Prinzip:
was der Spieler verdient mal die vertrag dauer kommt mann auf 16mio

deswegen ist es mir schleierhaft warum hier solche zahlen genant werden
Kommentar ansehen
23.04.2008 18:29 Uhr von tobe2006
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@schwarzer_feind: aha und wenn ich mir das lese was du grade geschrieben hast ist es mir schleierhaft wieso für c. ronaldo 125mio gezahlt werden sollen?!

@no_name1
ich geb dir völlig recht, der is wiealt..?grad ma 28 wenn ich mich nich irre, war 2mal glaub weltbesterspieler oder "nur" 1ma und hat ne etwas durchwachsene saison hinter sich, deswegen aufeinma sowenig für ihn blechen? totaler schwachsinn!?

ich mein ma ganz davon abgeshen davon das ich sowieso dafür bin dass man nicht zisch mio für nen spieler ausgeben sollte, ich find die fifa sollte ne begrenzung machen genauso beim geld was die verdienen...das kennt ja langsam alles keine grenzen mehr..
Kommentar ansehen
23.04.2008 20:55 Uhr von SiggiSorglos
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
pah: andersrum würde Berlusconi es doch genauso machen... wenn er ihn nich gar per nationalem Hausarrest für immer in Italien halten würde ;)
Kommentar ansehen
24.04.2008 00:06 Uhr von Sant_Gero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man frage sich einmal, welche Summe der AC für Kaka´ aufrufen würde.
Kommentar ansehen
24.04.2008 08:56 Uhr von misQ
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
also: wenn ich mich nicht irre ist ronaldinho nicht 20 mio wert, sondern kann dank eines neuen urteils (ka wie das heisst) für geringes geld aus seinem vertrag gekauft werden.
dank des urteils müssen vereine wohl nicht mehr die geforderte ablösesumme zahlen, sondern nur das ausstehene gehalt was der fussballer noch verdienen würde.

berichtigt mich wenn ich mich täusche

von daher könnte ronaldinho für 20 mio gekauft werden, obwohl er die geforderten 60 meiner meinung nach locker noch wert ist
Kommentar ansehen
24.04.2008 11:40 Uhr von b-fx_in_d_hood
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schluckspecht ronaldinho: ist die sauftour von ronaldinho in mailand auch im preis inkludiert?
Kommentar ansehen
24.04.2008 12:36 Uhr von ingo1610
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@misQ: So habe ich das auch im Hinterkopf. Also würde Ronaldinho ca 15-20 Mio kosten, je nachdem was er noch verdienen würde.
Kommentar ansehen
26.04.2008 10:41 Uhr von Unrealmirakulix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nur ein Angebot Wie bereits gesagt wird hier niemand gezwungen...
Wenn der Deal platzen sollte
->
an wen wollen sie mit einem einigermaßen guten Preis den Brasilianer verkaufen? Welcher Verein will Ronaldinho für 40 Mio? Jeder will ihn, aber kaum ein Verein hat das Geld.
Somit ist Barca evtl. gezwungen mit dem Preis herunterzugehen, wenn der AC Milan auf Ronaldinho u.U. verzichten kann...

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/ FC Barcelona: Andres Iniesta hat lebenslangen Vertrag unterschrieben
Fußball: Ousmane Dembélé soll auf Anweisung von FC Barcelona streiken
Fußball: Neymar besteht auf 26-Millionen-Euro-Prämie von FC Barcelona


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?