23.04.08 15:16 Uhr
 84
 

vt wird nicht aus der SPD ausgeschlossen

Vor der Landtagswahl in Hessen hatte Wolfgang Clement seine Parteikollegin Andrea Ypsilanti scharf kritisiert, und die Wähler dazu aufgefordert die hessische SPD-Chefin nicht zur Ministerpräsidentin zu machen.

Der SPD-Ortsverein Bochum-Hamme hatte deswegen einen Ausschluss des 68-Jährigen aus der Partei gefordert. Die Schiedskommission des Unterbezirks entschied sich jedoch dafür, Clement lediglich für sein Verhalten zu rügen, wie der Vorsitzende Bernd Faulenbach am heutigen Mittwoch mitteilte.

Der für das Ausschlussverfahren verantwortliche Ortsverein will aber beim Landesschiedsgericht gegen die Entscheidung vorgehen.


WebReporter: divadrebew
Rubrik:   Politik
Schlagworte: SPD, Partei, Ausschluss, Wolfgang Clement
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.04.2008 18:52 Uhr von christi244
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und wundert das jetzt, dass der Kerl nicht ausgeschlossen wird? Mich eher nicht!
Kommentar ansehen
23.04.2008 21:43 Uhr von meisterthomas
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Die SPD zeigt Flagge: Die SPD zeigt Flagge und zwar Schröders alte Flagge.

Die Früchte der alten wie auch neuen SPD-Agenda:

http://www.freitag.de/...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?