23.04.08 12:32 Uhr
 2.921
 

Mittwoch, der 23.04.: Tag des deutschen Bieres

Am heutigen 23. April erinnert der "Tag des deutschen Bieres" an das älteste und strengste Lebensmittelgesetz der Welt. Am 23. April 1516 wurde das Deutsche Reinheitsgebot erlassen.

Grund für den Erlass: Mit Beimischung unterschiedlichster Zutaten versuchten damalige Brauer, ihrem Getränk Farbe, Haltbarkeit und berauschende Wirkung zu verleihen. Kräuter, Ruß, Kreidemehl, Stechapfel oder Fliegenpilz wurden verarbeitet.

Dass in Bier nur Wasser, Hopfen und Malz gehören, weiß man seit nunmehr 492 Jahren. Auch wenn das Reinheitsgebot offiziell nicht mehr gilt, auf dem deutschen Mark ist es aktueller denn je.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SiggiSorglos
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutsch, Tag, Mittwoch
Quelle: ddp-direkt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internet-Millionär beim Kitesurfen tödlich verunglückt
Bertelsmann-Studie: 21 Prozent aller Kinder in Deutschland leben in Armut
Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.04.2008 12:35 Uhr von ionic
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Bier & Schnitzeltag :-D: frauen haben ja den valentinstag ^^
Kommentar ansehen
23.04.2008 12:35 Uhr von K2daK
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Gut zu wissen aber liege ich mit der Vermutung richtig, dass wir diese News höchstwahrscheinlich nächstes Jahr auch wieder begutachten können?

Aber darauf trink ich doch heute gleich einmal ein Weizen! ;)

Ich wusste es zwar schon, aber ist vllt. ganz interessant für die Leute, die es noch nicht wussten!
Kommentar ansehen
23.04.2008 12:43 Uhr von vostei
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ach - einen jährlichen Botschafter des Deutschen: Biers gibt es auch:

http://de.news.yahoo.com/...
Kommentar ansehen
23.04.2008 12:44 Uhr von muhschie
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Das deutsche Reinheitsgebot: ist Super. Allerdings sollte man heute auch den Welttag des Buches erwähnen.
Kommentar ansehen
23.04.2008 13:20 Uhr von ledeni
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Prost!!! :)
Kommentar ansehen
23.04.2008 13:22 Uhr von Innocenti
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ich feier Ihn Rülps! ;)
Kommentar ansehen
23.04.2008 14:54 Uhr von alphanova
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
für jeden mist nen eigenen tag soviel tage kann kein jahr haben, wie es mittlerweile "gründe" zum "feiern" gibt..

ich persönlich finde den tag des bieres lange nicht so wichtig wie den tag des südschwedischen rotgepunkteten baumwollpullover strickmännchens..
(die blau- und grüngepunkteten haben natürlich jeweils nen eigenen tag, bei dem man die priorität neu aushandeln muss)
Kommentar ansehen
23.04.2008 19:02 Uhr von croasn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
falsche Meldung: Wenn man bei google nach "deutsches Reinheitsgebot" sucht findet man auf Wikipedia folgenden Treffer:

Das erste deutsche Reinheitsgebot für Bier entstand 1434 im thüringischen Weißensee.

Also nix mit 492 Jahren. Man trinkt das Bier schon viel länger so.
Kommentar ansehen
23.04.2008 19:04 Uhr von croasn
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Lüge: Das erste deutsche Reinheitsgebot für Bier entstand 1434 im thüringischen Weißensee.

Die versuchen das bayrische Reinheitsgebot zum Deutschen zu machen. Sauerrei !
Kommentar ansehen
23.04.2008 20:18 Uhr von alphanova
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hawtin: ich bin mir zwar nicht sicher, aber ich glaub nicht dass die italiener einen "tag der pasta" feiern.

ich kritisiere nur das bedürfnis, wirklich für jeden quatsch nen eigenen "feiertag" zu beschließen. dass ich nun den tag des bieres kommentiert hab, ist purer zufall. ich hätte sinngemäß dasselbe geschrieben, wenn es der tag des zynismus gewesen wäre (den es vermutlich auch gibt)
Kommentar ansehen
23.04.2008 21:37 Uhr von Hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In diesem Sinne Prost! Wasser, Kaffee und Bier - was anderes kommt mir nicht in den Hals ;-)
Kommentar ansehen
23.04.2008 22:21 Uhr von NetCrack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geil das wollen wir doch gleich mal gebührend feiern ^^
Kommentar ansehen
23.04.2008 23:25 Uhr von DirkKa
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Stechapfel und Fliegenpilz wo bekomme ich das Bier ?

Knallt bestimmt gut ;)

^^
Kommentar ansehen
27.04.2008 21:17 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bier kannten schon die: alten Ägypter. Nur nicht nach dem bay. Reinheitsgebot...

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?