23.04.08 12:19 Uhr
 16.043
 

Nach DSDS und Dschungelcamp: Lisa Bund wurde gefeuert

Lisa Bund, bekannt aus "Deutschland sucht den Superstar" und "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" wurde von ihrer Plattenfirma gefeuert.

Ihre Single-Veröffentlichung nach dem Auftritt im Dschungelcamp kam nicht über Platz 63 der Charts hinaus. Die Single "All that I Am" sei in der ersten Woche nach der Veröffentlichung in einigen Geschäften gar nicht erhältlich gewesen.

Bund selber rechnet damit, dass dies Absicht vom Label war: "Die Plattenfirma hat mich als Drittplatzierte bei 'DSDS' wohl nur unter Vertrag genommen, um mich so für andere Labels zu sperren und die Konkurrenz für den Sieger Mark Medlock klein halten zu können."


WebReporter: Mister_M
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: DSDS, Dschungelcamp, Bund
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben
Helene Fischer räkelt sich in ihrer Weihnachtsshow nackt in Badewanne

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.04.2008 12:08 Uhr von Mister_M
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der Quelle unter dem Foto gibt es Lisas Statements zum Durchklicken - ganz schön harte Vorwürfe. Aber that's Business...
Kommentar ansehen
23.04.2008 12:48 Uhr von Lil Checker
 
+19 | -4
 
ANZEIGEN
Aja: "Die Plattenfirma hat mich als Drittplatzierte bei ´DSDS´ wohl nur unter Vertrag genommen, um mich so für andere Labels zu sperren und die Konkurrenz für den Sieger Mark Medlock klein halten zu können."

Ist klar, sie wäre natürlich auch übermäßig erfolgreich geworden. So wie dieser Mark wieauchimmer. Ach, von dem hört man nicht mehr viel? Mhh naja wenigstens haben wir ja noch den Tobias, die Elli und den Alex ^^ Was alle Weg? Wahrscheinlich so erfolgreich in so kurzer Zeit, die brauchen nicht mehr arbeiten gehen.

Die Einzigen die an dieser Sch.... verdienen, sind die Bosse der Labels und RTL. Prizipiell können einem diese Typen leid tun, werden komplett ausgebeutet. Tja aber wer immer noch hofft, durch DSDS ein Star zu werden, der lebt in einer Traumwelt
Kommentar ansehen
23.04.2008 13:03 Uhr von GermanCrap
 
+11 | -13
 
ANZEIGEN
Tja Lisa - das ist RTL: Dieter Bohlen - ein verkommener drittklassiger Möchtegernmusiker und Trittbrettfahrer sowie zuletzt RTL-Demütiger, eine Sendung, die Anfänger als ´Superstars´ verkaufen will, aber nur die Quoten für die Werbung pushen will und eine weitere Sendung als Auffangbecken und weitere Demütigung für Nobodies mit Dschungelkulisse.

Das was man dir angetan hat nennt man Knebelvertrag und ist eine übliche Masche der Musikindustrie - genau die Industrie, die versucht rechtschaffene Bürger wegen ´Raubkopien´ zu kriminalisieren.

Also lerne daraus und warne alle Menschen vor diesen Sender.
Kommentar ansehen
23.04.2008 13:56 Uhr von lacrima84
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
vielleicht: sollte Fräulein Bund langsam mal anfangen die Fehler bei sich zu suchen?

Sie kann singen, keine Frage.. aber das was sie als Singles rausgebracht hat, klingt einfach schrottreif. Da nützt auch kein noch so tolles Talent was.

Nebenbei noch ein wenig an ihrem Auftreten arbeiten und es hätte was werden können ;)
Große Klappe verschafft halt nicht immer Erfolg...
Kommentar ansehen
23.04.2008 13:58 Uhr von Pitbullowner545
 
+5 | -11
 
ANZEIGEN
ich dachte: auch gerade.. bekannt aus DSDS und Dschungelcamp?.. wer ist das bitte?

ich war gerade aufm klo, krieg ich auch ne news?
Kommentar ansehen
23.04.2008 14:26 Uhr von Arciana
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wie sagte schon Andy Warhol: "Jedem Menschen 15min Ruhm in seinem Leben." Und sie hatte ihre und kommt nicht mit klar, dass sie zu ende sind.
Kommentar ansehen
23.04.2008 20:39 Uhr von jojobaöl
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
..endlich!!!! ;-)
Kommentar ansehen
24.04.2008 08:52 Uhr von minelli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ich will ja nciht angeben: aber ich kenne jemanden der sie kennt. neidisch?*ironie off*

auf jeden fall ist sie voll eingebildet und denkt dass sie was besseres wäre. dabei hat sie gerade so den realschulabschluss geschafft...

ich hoffe jedenfalls dass man sie nicht mehr im fernsehen sieht.
die nervt!
Kommentar ansehen
24.04.2008 10:22 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Superstar ist man dann wenn man sich aus eigener Kraft hocharbeitet und dann wenigstens 10 Jahre konstant auf dem Markt ist. Alles andere sind Sternchen, Sänger, Bands usw - da passt das Wort "Super" aber einfach noch nicht davor.
Da singen Leute bereits einen "Hit" obwohl er zum ersten mal präsentiert wird - ja woher weiss man denn dann dass dies ein "Hit" ist?

Aber so kommt ein **unbekannter** Superstar und singt bereits einen **Superhit**.
Einfach Lachhaft..:!

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Porsche 901 ist der älteste Elfer
Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?