23.04.08 11:48 Uhr
 314
 

Pete Doherty an einen Freund: "Alles Gute aus dem Scrubs. Sag ihnen, ich bin clean"

Sänger Pete Doherty ist nicht mehr drogenabhängig. Doherty hat nun erklärt, dass er während seines Gefängnisaufenthaltes keine Rauschmittel zu sich genommen hatte.

Der Sänger wollte mit seiner Erklärung, dass er "clean" sei, zu einem entgegengesetzt lautenden Bericht der "The Sun" Stellung nehmen. Die "The Sun" hatte berichtet, dass er während seiner Haftzeit starke Rauschmittel nehmen würde.

"Alles Gute aus dem Scrubs. Sag ihnen, ich bin clean und zähle die Tage bis zum nächsten Gig in Freiheit! Viele Grüße, Pete D", schrieb der Sänger an einen guten Bekannten. Doherty befindet sich seit Anfang des Monats in der Wormwood Scrubs Haftanstalt wegen Verstoßes gegen seine Bewährungslauflagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Freund, Scrubs
Quelle: www.nachrichten.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terroranschlag in Barcelona: Fußballstar Lucas Digne leistete Erste Hilfe
Italien: Samuel L. Jackson und "Magic" Johnson mit Flüchtlingen verwechselt
Michael-Jackson-Anwalt verteidigt nun Bill Cosby in Missbrauchsprozess

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.04.2008 11:54 Uhr von Sje1986
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn der Clean ist bin ich der Kaiser von China !!!
Kommentar ansehen
23.04.2008 12:00 Uhr von Shorty83
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
hoffen: wir das er nicht lügt.
Ich wünsche ihm, dass er von dem Zeug wegkommt, denn er ist ein guter Musiker, auch wenn seine Musik sicherlich geschmacksache ist und er leider mehr Schlagzeilen durch seinen Drogenkonsum als durch seine Musik macht.
Hoffen wir, dass es mit ihm nicht so tragisch endet, wie z.B. mit Kurt Cobain...
Kommentar ansehen
23.04.2008 12:23 Uhr von nONEtro
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
jeder normale mensch braucht viele wochen oder monate um "clean" zu werden. wenn promis mal ne woche oder zwei keine drogen genommen haben, dann sagen sie immer dass sie clean sind. eine solche aussage muss doch ein schlag ins gesicht eines ex-abhängigen sein der einen sechsmonatigen entzug machen musste um clean zu werden. oder er lacht...
Kommentar ansehen
23.04.2008 13:48 Uhr von RoyalHighness
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe seit 3 Stunden keine Zigarette mehr geraucht - juuuhuuu! ENDLICH NICHTRAUCHER! :D


na schön wärs...


MFG
Kommentar ansehen
23.04.2008 14:03 Uhr von trench
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
super news, [edit]: wie lange war er jetzt im knast? ein paar tage, paar wochen? dann ist er mit sicherheit vollkommen "clean".

und was genau soll "aus dem scrubs" bedeuten? die einzige bedeutung von scrubs die ich kenne ist "op-bekleidung", also die grünen oder blauen arztkittel.

[edit;schonvergeben]
Kommentar ansehen
23.04.2008 16:42 Uhr von hnxonline
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@trench: "Wormwood Scrubs" in London ist der Knast in dem der einsitzt.


Ansonsten bleibt noch zu sagen das es nicht die Schwierigkeit ist mal ein paar Tage keine (illegalen) Drogen zu nehmen sondern viel mehr dieses auch auf Jahre so durchzuhalten.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?