23.04.08 11:27 Uhr
 664
 

Daniel Radcliffs Broadway-Aufführung von "Equus": Nackt-Schnappschüsse kaum möglich

Bei dem "Harry Potter"-Darsteller Daniel Radcliffe wird es anscheinend doch nicht dazu kommen, dass Anhänger ihn nackt ablichten können, wenn er am Broadway in New York auftreten wird.

Wie aus einem Bericht der "New York Post" hervorgeht, werden bei Radcliffes Bühnenstück so hohe Sicherheitsmaßnahmen angewendet, dass es kaum möglich sein wird, Bilder mit versteckten Kameras zu schießen. Angeblich werden sogar Infrarotapparaturen eingesetzt, um Fotohandy-Nutzer aufzuspüren.

Diese Maßnahmen sollen angeblich zum Schutz des Schauspielers dienen. Auch heißt es, seine Fans würden sich wohl längere Zeit vor seinem Auftritt vor dem Theater aufhalten. Das Theaterstück "Equus" wird in ein paar Monaten am New Yorker Broadway aufgeführt. Radcliff wird darin pudelnackt auftreten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Broadway, Aufführung
Quelle: www.nachrichten.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bedrohungen und widerliche Sex-Fotos": Sibel Kekilli sperrt Instagram-Profil
Tochter von "Flippers"-Star kündigt Job, um Schlagersängerin zu werden
Angela Merkel informierte sich doch vorab über Böhmermanns "Schmähgedicht"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?