23.04.08 11:09 Uhr
 348
 

Elijah Wood musste nun in "The Oxford Murders" erstmals scharfe Sexszene drehen

Schauspieler Elijah Wood drehte nun erstmals eine Sex-Filmszene. Seinen Mitteilungen zufolge war es sehr anstrengend für ihn. Es handelte sich um eine wirklich skurrile Filmszene.

Laut einem Bericht des FemaleFirst.co.uk musste der Schauspieler mit seiner Filmpartnerin Leonor Watling eine scharfe Liebesnacht-Filmszene für den Kino-Streifen "The Oxford Murders" spielen.

Der Schauspieler war während der Sex-Szene total mit Nudeln vollgeschmiert. "Auf dem Papier las es sich etwas albern und es schien, als wäre es ein grosser Spass, aber in Wirklichkeit war es ganz schön schwierig. Ich hatte noch nie eine Sex-Szene in einem Film, das war Neuland für mich", sagte Wood.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Oxford
Quelle: www.nachrichten.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Turku/Finnland: Messerattacke - Polizei geht von Terrorverdacht aus
Freiburg: Betreiber des Damenbades schicken Hilferuf nach Saudi-Arabien
Bundestagswahl: "Türkenfeinde" - Scharfe Reaktionen auf Erdogans Einmischung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?