22.04.08 19:53 Uhr
 576
 

Al-Quaida-Vize sagt, ein Anschlag auf den Westen ist in Arbeit

Al-Quaidas Vizechef Ayman al-Zawahiri hat in einer am Dienstag veröffentlichten Audiobotschaft einen Anschlag auf ein westliches Land angekündigt. Um welches Land es sich konkret handelt, sagte er nicht, meinte aber, dass jedes Land, das Aggressionen gegen Muslime unterstützt, abgeschreckt werden muss.

In der zweistündigen Botschaft ging al-Zawahiri auf mehr als 900 Fragen an die Al-Quaida ein, die im Dezember auf einer islamistischen Website eingegangen waren. Unter anderem nannte er auch Japan als mögliches Ziel eines Anschlags, weil das Land Truppen im Irak stationiert hat.

Weiter nahm al-Zawahiri Stellung zu dem Thema Frauen bei Al-Quaida sowie zu einer Verschwörungstheorie zum 11. September.


WebReporter: Venomous Writer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Arbeit, Anschlag, Westen, Vize
Quelle: edition.cnn.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Sarah Palins Sohn erneut wegen Gewalttaten verhaftet
Türkei: Staatsanwaltschaft fordert überraschend Freilassung von Mesale Tolu
Berliner Anschlag: Mutter des getöteten LKW-Fahrers attackiert Kanzlerin scharf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2008 20:35 Uhr von coolio11
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
nun ja: was der zweite Mann bei Al Quaida da sagt, ist nichts wirklich neues.

Nur durch glückliche Umstände z. B. sind vor einiger Zeit in zwei Vorortzügen, die von Köln aus fuhren, Bombenanschläge gescheitert, die verheerende Zerstörungen anrichten sollten mit vielen Todesopfern.

Bisher hatten wir in Deutschland einfach Dusel. Und die Polizei hat zudem noch gut aufgepasst und einiges entschärft.
Kommentar ansehen
23.04.2008 10:16 Uhr von ledeni
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Al Quaida kann mich mal an meinem Allerwertesten: die Knallköpp
Kommentar ansehen
23.04.2008 10:51 Uhr von Moppsi
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ist in Arbeit? Nette Formulierung!
Kommentar ansehen
23.04.2008 13:30 Uhr von mueppl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bald müssen sie auch noch Muslime bekämpfen denn ich habe heute in einer Tageszeitung gelesen, dass sich die Al Kaida über mangelnde Unterstützung der Muslime beklagt.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TV-Chef bot heutiger Königin Letizia einen Journalisten-Job gegen Sex an
Beverly Hills 90210-Star Jason Priestley verpasste Harvey Weinstein Faustschlag
Penis-Tier & Co.: "Rammstein"-Sänger verkauft in Online-Shop Sex-Geschenke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?