22.04.08 19:29 Uhr
 95
 

Fußball: Renate Lingor - Laufbahn endet nach dieser Saison

Die 141-fache Nationalspielerin des Pokalsiegers FFC Frankfurt wird ihre aktive Laufbahn nach dieser Saison beenden. "Für mich stand diese Entscheidung bereits länger fest, ich wollte es nur nicht so hinausposaunen. In mir war der Gedanke schon lange da", sagte sie in einem Interview.

Ihr größter Wunsch, die Olympiateilnahme in Peking, ist zurzeit stark gefährdet. Lingor zog sich am Wochenende beim Pokalendspiel gegen Saarbrücken eine Schultereckgelenksprengung zu und wird am Donnerstag operiert.

Lingor, welche sich aktiv als DFB-Mitarbeiterin um Schulfußball-Projekte kümmert, hatte sich eigentlich einen anderen Verlauf für ihre letzte Saison gewünscht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: disma
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Saison, Laufbahn
Quelle: www.dfb.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Werder Bremen und Trikotsponsor Wiesenhof verlängern den Vertrag
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden
Fußball: Portugiesischer Verein will Sprint-Star Usain Bolt verpflichten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2008 19:17 Uhr von disma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde es schade, kann den Schritt aber nachvollziehen. Sie war in den letzten Jahren eine der Persönlichkeiten im Fraunfussball. Ich hoffe, Sie wird in der Nachwuchsarbeit weiterarbeiten
Kommentar ansehen
22.04.2008 23:53 Uhr von pinkyvsbrain
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade Wieder verlässt ein/eine grosse/r Spieler/in die aktive Fussballbühne.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?