22.04.08 15:18 Uhr
 2.289
 

Bonn: Blühende Titanenwurz zog 10.000 Besucher am Wochenende an

Die Blüte einer so genannten Titanenwurz sorgte am vergangenen Wochenende für einen wahren Besucherstrom. Mehr als 10.000 Interessenten kamen zur Universität Bonn, in deren botanischen Gärten die riesige Pflanze zu finden ist.

Mit 212 Zentimetern erreichte die Knospe nicht die Rekord-Höhe aus dem Jahr 2003. Damals hatte man eine Höhe von 306 Zentimetern gemessen, die auch im Guinness-Buch der Rekorde festgehalten wurde (SN berichtete).

Der übel riechende Duft der Blüte lockt Fliegen zum Übertragen des Blütenstaubes an. Nach Angaben der Pflanzenforscher der botanischen Gärten in Bonn welkte die Blüte drei Tage nach dem imposanten Schauspiel.


WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Woche, Besuch, Bonn, Besucher, Wochenende
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2008 20:07 Uhr von ralfrudiralf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm interessant: ich habe mir schon bei der letzten news darüber (die news, dass die blütezeit bevorsteht) gefragt und versucht vorzustellen wie es riecht anhand der farbigen und detailreichen beschreibungen des geruchs in den kommentaren

um ganz ehrlich zu sein will ichs mal erleben :D
Kommentar ansehen
22.04.2008 21:22 Uhr von jsbach
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Nana @imcinternet: ich kenne Leute mit eigenem Gewächshaus aber ohne der Titanwurz, die schlafen in ihrer Zuchtanlahe wenn da eine bestimmte Kaktee nur alle paar Jahre blüht. Das sind ahlt Frekas. Nach deinen Aussagen müssten alle Rettungsdienste in und um Bonn im Einsatz gewesen sein :)
Kommentar ansehen
23.04.2008 11:36 Uhr von vostei
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
erinnert mich an den Nachbarn: von

Dennis the Menace, den Mr. Wilson, gespielt von Walter Matthau...
Kommentar ansehen
25.04.2008 14:54 Uhr von hathkul
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Seltsam Eigentlich wollte die Blume mit dem ekligen Geruch doch die Aasfresser anlocken, stattdessen kommen dann 10000 Menschen angedackelt ?
Kommentar ansehen
28.04.2008 08:57 Uhr von ringella
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
schön: Na dann

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trailer zum wohl letzten Action-Streifen mit Liam Neeson
Schiffsunglück: Mindestens 21 Flüchtlinge ertrinken
Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?