22.04.08 14:41 Uhr
 336
 

Fußball: Kambodscha auf der Suche nach kräftigen Männern für Nationalelf

Da die Fußball-Nationalmannschaft Kambodschas in der Vergangenheit nicht gerade mit Erfolgserlebnissen verwöhnt wurde, hat man nun eine Suchaktion nach "richtigen Mannsbilder" für die Nationalelf gestartet.

Verbandspräsident Sao Sokha verwies bei der Aktion darauf, dass man auf Grund der körperlichen Unterlegenheit gegenüber den Gegnern kaum eine Chance auf Erfolge hat.

"Wir brauchen größere und kräftigere Spieler, um mit anderen Nationen mithalten zu können. Die Auserwählten müssen mindestens 1,70 Meter groß, jung, stark und schnell sein", sagte Sao Sokha. Er konnte eine Erfolgsquote von bislang 30 "echten Kerlen" vermelden.


WebReporter: guemue
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Mann, Nation, National, Suche, Nationalelf, Kambodscha
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2008 13:08 Uhr von guemue
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na dann wollen mir mal hoffen, dass die nicht nur gut gebaut, sondern auch richtig gute Fußballer sind.
Kommentar ansehen
22.04.2008 17:17 Uhr von mikeyy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja ich weiss ja nicht: mal ehrlich, kommt es beim fussball den nur auf die größe, schnelligkeit und kraft an?
klar.. gewisse körperliche eigenschaften sind schon wichtig
allerdings darf man die technik nicht unterschätzen.
DAS Musterbeispiel wäre hier doch wohl unser Lahm... er ist zwar klein aber oho!
ich glaub kaum, das die mit so einem "Casting" erfolg bei der zusammenstellung einer Nationalelf haben werden

wir werden es ja sehen....

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten
Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?