22.04.08 14:05 Uhr
 124
 

Fußball: Streit beim HSV zwischen van der Vaart und Stevens beigelegt

Nachdem der Mannschaftskapitän des Hamburger SV, Rafael van der Vaart, in der letzten Woche seinen Trainer Huub Stevens öffentlich für dessen Entscheidung kritisiert hatte, Vincent Kompany freizustellen, hat es jetzt eine Aussprache zwischen den Beiden gegeben.

Van der Vaart war vom Verein für seine Äußerungen mit einer Strafe von 15.000 Euro auferlegt worden. Nach der Aussprache zwischen Stevens und dem Mannschaftskapitän äußerten sich beiden positiv über das Gespräch.

Vincent Kompany hingegen ist am Montag nach seiner Suspendierung wieder in das Mannschaftstraining eingestiegen. Stevens hat in einem Interview nochmals deutlich gemacht, dass er zu seiner Entscheidung stehe, er sah Kompany in Berlin rotgefährdet.


WebReporter: FRASA02
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Streit, Hamburger SV, Rafael van der Vaart
Quelle: sport.die-topnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2008 12:35 Uhr von FRASA02
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meine Güte. beim HSV ist ja ganz schön Stimmung unter dem Dach, ich kann mir nicht vorstellen ,dass die Sache mit diese Aussprache erledigt ist und die Truppe jetzt wieder erfolgt hat, da sind noch andere Gründe schuld an dem Negativlauf.
Kommentar ansehen
23.04.2008 12:04 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
fuer: ein paar tage wird wohl ruhe sein, aber wenn sie das naechste spiel verlieren gibt es wieder stress und alles ist beim alten

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?