22.04.08 12:40 Uhr
 4.468
 

Mehrheit der Frauen ist der Meinung, dass sie den Orgasmus erlernen können

Das in Berlin ansässige Institut HumanLink hat eine repräsentative Umfrage unter Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren zum Thema Orgasmus durchgeführt.

Dabei kam heraus, dass die Mehrheit der befragten Frauen (82 Prozent) der Meinung ist, dass sie den sexuellen Höhepunkt erlernen können. 62 Prozent der Damen erklärten, dass sie sich ihren Fantasien vor dem Orgasmus hingeben.

Etwas mehr als ein Viertel (28 Prozent) der Frauen finden es antörnend, wenn ihr Liebhaber ihnen erklärt, dass er kurz vor dem Höhepunkt steht. 15 Prozent interessieren sich für Pornofilme.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frau, Mehrheit, Meinung, Orgasmus
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage zu Halloween: Deutsche fürchten Verdrängung eigener Kultur
München: Auf begrüntem Dach am Ostbahnhof lebt nun eine Schafherde
Recycling-Wettbewerb: Sieger ist Surfbrett aus 10.000 Zigaretten-Kippen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2008 12:47 Uhr von coolio11
 
+8 | -12
 
ANZEIGEN
Frauen können den Orgasmus "erlernen"?
Ist der Autor dieses Unfugs vielleicht männlichen Geschlechts?
Kommentar ansehen
22.04.2008 12:54 Uhr von Sonnenshine
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
*lach*: ich denke, nicht die Frauen müssen lernen, sondern die Männer müssen lernen ;-), die Frauen besser zu befriedigen *smile*

Bitte nicht falsch verstehen
Kommentar ansehen
22.04.2008 12:55 Uhr von Sonnenshine
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@ AMB: @ AMB, ok du warst ein wenig schneller. So könnte es sein.
Kommentar ansehen
22.04.2008 13:07 Uhr von Kakerl
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
@Sonnenshine: jaja, lasst mal die ganze arbeit nur die männer machen. die frauen können ja währenddessen ein buch lesen oder fernsehen, bis es der mann endlich drauf hat...

vielleicht, ich wage ich mich weit hinaus, gehören zum sex zwei, die sich bemühen sollten und wenn die frau nicht artikuliert was ihr gefällt, dann kann sich der mann abstrampeln wie er will und es wird nichts bringen^^

ein grund warum ich vorgetäuschte orgasmen seitens der frau für so dämlich halte. lieber mit dem mann darüber reden warum es nicht so klappt wie es sollte, bringt der dame ja dann im endeffekt ja auch mehr.
dafür müssen sie sich halt auch mit ihrem eigenen körper auskennen.
Kommentar ansehen
22.04.2008 14:00 Uhr von der_kritiker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
2005 nicht die Jahreszahl, sondern die Anzahl der befragten Frauen. So alt ist die Studie nämlich doch nicht.
Kommentar ansehen
22.04.2008 14:17 Uhr von Sonnenshine
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@ Kakerl: Das meinte ich mit, bitte nicht falsch verstehen.

Sicher es gehören zwei dazu. Darüber reden ist ein ganz wichtiger Punkt. Da bin ich ganz deiner Meinung, auch das Frauen wissen sollten was sie wollen und wo wie was ist. Deswegen fand ich es ein wenig belustigend das Frauen den Orgasmus erlernen wollen oder können.

Was ich meine ist, das es Männer gibt, die vergessen das eine Frau keinen Schwanz hat, den man nur ein wenig bearbeitet und schwups da ist es passiert. Einige Männer wissen nicht mal, das das rein raus bei der Frau längst nicht so stimmulierend ist wie sie annehmen. Die Technik macht es .

Nichts für ungut. Wir wissen beide, das Mann und Frau zusammen arbeiten sollten, wenn es schön werden soll ;-)
Kommentar ansehen
22.04.2008 16:39 Uhr von feuernixy
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht nur veränderung? ich war bisher der Meinung, dass sich die Sexualität bei beiden Geschlechtern im Laufe der allgemeinen Entwicklung verändert. Midlife crisis bei Männern und Wechseljahre bei Frauen sind da nur der Gipfel, auch sonst verändert man seine Körperwahrnehmung-> wahrscheinlich auch das Lustgefühl.
da steht für mich die Frage kann man sowas lernen? dann müsste frigidität ja auch verlernbar sein.?
Kommentar ansehen
22.04.2008 17:19 Uhr von Il_Ducatista
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
bin net sicher: bin net sicher, aber ist der weibliche orgasmus - wie der name schon sagt - eine sache der frauen?
Kommentar ansehen
22.04.2008 17:37 Uhr von _Buttermilch_
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Manchmal weiß ich´s auch nicht ob die News oder die dazugehörigen Fotos besser sind *g*
Kommentar ansehen
22.04.2008 17:38 Uhr von Slaydom
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
typisch frauen:D: suchen sich irgendwelche sunny aber graupig im Bett boys aus und wundern sich, wieso es nicht klappt beim sex :D
Wenn Frauen sich mal etwas anstrengen würden beim Sex, dann würden viele auch mal zu Ihrem erhofften orgasmus kommen ;)
Wie gut das meine Freundin damit keine probleme hat^^

Aber das find ich geil:D
28% der Frauen finden es antärnend wenn der kerl es sagt, dass er kommt:D
Vielleicht solle ich auch immer schreien:"ICH KOMME" ... fertig... hinleg... einschlaf...
:D
Kommentar ansehen
22.04.2008 21:25 Uhr von jsbach
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Lockert ein wenig: die Alltagsnews, Mord, Totschlag, Messerstecherei etc. auf.
Na dann , gut Lern :)
Kommentar ansehen
22.04.2008 22:16 Uhr von ClevelandSteamer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so einfach? Oo: also meine freundin kommt zum orgasmus, wenn ich mit ihr schlafe und nich, wenn ich ihr sage, dass ich kurz davor bin..... ;)
Kommentar ansehen
23.04.2008 11:12 Uhr von quansuey
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Frauen, die nicht: zum Orgasmus kommen, haben den falschen Partner. Genauso wie Männer, die an Erektionsstörungen leiden die falsche Partnerin haben. So einfach ist das meistens. Krankheitsbedingte Ursachen sind natürlich von dieser These ausgenommen.
Kommentar ansehen
23.04.2008 13:42 Uhr von Balancer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
eine Mehrheit der Männer ist der Meinung, daß die Frauen auch das Kochen wieder erlernen können.
Kommentar ansehen
23.04.2008 15:14 Uhr von metzner
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Erfahrene, trainierte Frauen,,, Nach drei intensiven Studen im Bett

Sie: "Liebling, was ist mit Dir? du kamst gerade zum vierten Mal, ich aber schon 27 mal..."
Kommentar ansehen
23.04.2008 16:17 Uhr von tomeck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
KLAR! natürlich können frauen den organsmus erlernen! männer müssen ja auch lernen -es sei denn, sie heißen al bundy- den eigenen höhepunkt hinaus zu schieben.

als ich das erste mal sex hatte -und das ist rund 800 jahre her- hat´s ungefährt 27 sekunden gedauert, dann war ich durch. meine feundin wollte gerade etwas erotisches sagen, kam aber nicht mehr dazu.

im laufe der jahre ist es aber deutlich besser geworden - durch üben!

der "trick" (wenn man so will) liegt in der kommunikation. stiller sex, den jeder für sich erlebt, obwohl man sich raum und bett teilt, ist normalerweise öde und dient nicht gerade der erfüllung gegenseitiger wünsche.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Allererster Antrag der AfD im Bundestag abgeschmettert
USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen
Umfrage zu Halloween: Deutsche fürchten Verdrängung eigener Kultur


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?