22.04.08 12:30 Uhr
 304
 

Wikipedia kommt als gedruckte Version auf den Markt

Demnächst wird der Bertelsmann-Verlag das Wikipedia-Lexikon als Buch herausbringen. Es soll sich aber deutlich von den eigenen Produkten unterscheiden.

Ab September soll das Buch im Handel für 19,95€ zu erwerben sein.

In diesem Lexikon werden die 50.000 Artikel, die in den Jahren 2007 und 2008 am häufigsten bei Wikipedia erfragt wurden, veröffentlicht. Ein kleiner Teil des Gewinnes kommt einem guten Zweck zu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Eminenzltm
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Markt, Version, Wikipedia
Quelle: dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

David Bowie versteckte sich unter Tisch vor Roger Moore
Twitter löscht Trump-Tweets nicht: Der "Nachrichtenwert" sei zu groß
Kino: Starttermin von Stephen Kings "Es 2" bekannt gegeben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2008 12:36 Uhr von K2daK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, sicherlich gut, dennoch erwarte ich nicht, dass sich so viele das Lexikon in gedruckter Version kaufen werden.

Ich denke das 99% der Wiki-User weiterhin lieber den Griff zur Wikipedia Homepage nehmen und sich online informieren.

Dennoch eine gute Entscheidung, einen Teil des Gewinns für einen guten Zweck zu spenden....und wer weiß vielleicht kaufe ich mir sogar das Lexikon, rein aus Interesse, was die 50.000 am häufigsten Wiki-Suchen sind! ;-)
Kommentar ansehen
22.04.2008 12:40 Uhr von coolio11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ergibt für mich keinen rechten Sinn. gerade hat Brockhaus angekündigt, sein großes Lexikon nur noch online zu präsentieren, weil zu wenige noch das Geld für das gedruckte Werk ausgeben wollen.

Bertelsmann will also den umgekehrten Weg gehen und Wikipedia gedruckt heraus bringen.
Frage: warum sollte ich 20 Euro ausgeben, wenn ich alles kostenlos mit wenigen Klicks online erfahren kann? - zumal gerade die Aktualität der große Pluspunkt von Wikipedia ist.
Kommentar ansehen
22.04.2008 12:48 Uhr von Sonnenshine
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Juhu: Schon mal an die Leute gedacht die nicht immer online sein können oder einfach nicht immer online sein wollen und sich "mehr oder weniger" dennoch bilden wollen?

Allein wenn ich an meine Tochter denke, sie ist 5 und stellt Fragen, die gehen garnicht. Bis ich dann immer den Rechner an habe um schauen zu können, ist ein Griff in das Buch schneller ;-)
Kommentar ansehen
22.04.2008 13:23 Uhr von FleXXaH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sinn hin oder her: Hauptsache ein Teil des erwirtschafteten Geldes kommt einem guten Zweck zugute.
Kommentar ansehen
22.04.2008 16:15 Uhr von DoubleDee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
selbst wenn die meisten (noch) im Internet schauen, viele kennen es ja noch gar nicht! Und jeden tag kommen neue User dazu die sich nen rechner kaufen usw. und ausserdem ist es schon gut eine gedruckte Version zu haben falls mal das Internet spinnt sei es weil Telekom wieder streikt oder sonst was und man auf eine internetverbindung verzichten muss.

TOP! Auf jedenfall ne gute Idee!
Kommentar ansehen
22.04.2008 19:19 Uhr von bigpapa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ coolio11: Der kleine aber feine Unterschied zwischen einen Brockhaus und einen Wiki-Buch ist der das der Brockhaus ein paar Nullen mehr im Preis hat, und man sich dafür die Hanteln sparen kann.

Ich finde die entscheidung gut, weil man manchmal auch was nachschlagen muss ohne goggle, Wiki + co.

Und da ich für 20 Euro nix pyhsikalisch grosses erwarte ist es genau das richtige dann. Und etwas lesen in einen Buch benutzen von Stichwortverzeichnissen etc. könnten vielen Leuten echt nicht mal schaden. Ich weiss leider wovon ich rede.


Gruß

BIGPAPA

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau
Innenstaatssekretär bei Amri-Ausschuss krankgeschrieben, bei Marathon jedoch fit
Fußball: Fünftliga-Manager wegen "Sieg Heil"-Ruf bei Pressekonferenz suspendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?