22.04.08 11:05 Uhr
 245
 

Lebensversicherung meistbietend versteigern

Steht der Entschluss fest, eine Lebensversicherung aufzugeben, so kann dies auf unterschiedliche Arten passieren. Um sich von einer bestehende Lebensversicherung zu trennen, muss diese nicht zwangsweise gekündigt werden.

In vielen Fällen fährt man wesentlich besser damit, eine laufende Lebensversicherung zu verkaufen, als diese beim Versicherer zu kündigen.

Neben Anbietern, die Lebensversicherungen aufkaufen, können die Versicherungen mittlerweile in Internetportalen auch an Privatinvestoren meistbietend versteigert werden.


WebReporter: clubmate
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Leben, Sicherheit
Quelle: www.pro-und-kontra.info

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt
Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Pentagon forschte heimlich nach UFOs
Meinung: Rot-Rot-Grün-Projekt in Berlin könnte Vorbild für Bundesrepublik sein
UN-Sicherheitsrat: Beratung über Jerusalem-Vorstoß


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?