22.04.08 10:51 Uhr
 20.279
 

Ukraine: Hitler-Action-Figur sorgt für Aufsehen

In der Ukraine ist ein neues Kinderspielzeug auf den Markt gekommen, das für einigen Aufruhr sorgt. Adolf Hitler kann als 40 cm große Spielzeug-Puppe erworben werden. Er trägt eine Uniform, die Kleidung kann auch gewechselt werden.

Die örtliche Wochenzeitung "Serkalo Nedeli" berichtet über das neue Spielzeug, das in der ukrainischen Hauptstadt in den Regalen liegt. Faschistische Propaganda ist in der Ukraine verboten.

Nichtsdestotrotz sind Rassismus und Fremdenfeindlichkeit dort auf dem Vormarsch. Nun wird befürchtet, dass auch der Nationalsozialismus eine Renaissance erleben könnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sluebbers
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Ukraine, Adolf Hitler, Action, Figur, Aufsehen
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Währungshüter lobt Adolf Hitler für "wunderbare" geldpolitische Ideen
Salzburg: Jeder fünfte Schüler kennt Adolf Hitler nicht
Niederlande: Skandal um Kindermalbuch - Adolf Hitler zum Ausmalen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

27 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2008 08:47 Uhr von sluebbers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie ist die Rechtslage in Deutschland? Ich glaube nicht, dass eine Hitler-Darstellung (sofern kein Hakenkreuz dabei ist) verboten ist. Das Teil könnte weltweiten Absatz finden.
Kommentar ansehen
22.04.2008 11:07 Uhr von minelli
 
+18 | -11
 
ANZEIGEN
viel schlimmer: das teil wird noch zur kultfigur der nazis/neonazis
Kommentar ansehen
22.04.2008 11:09 Uhr von sluebbers
 
+9 | -16
 
ANZEIGEN
äh, ja: das wollte ich eigentlich sagen.
Kommentar ansehen
22.04.2008 11:18 Uhr von kampfkeksMHL
 
+47 | -6
 
ANZEIGEN
hehe ich finds witzig...."hitler und ich gehn jetzt raus spielen!!!"
Kommentar ansehen
22.04.2008 11:28 Uhr von Colonel07
 
+19 | -7
 
ANZEIGEN
ich finde das solche Puppen nach Experimenten schreien.. im Sinne von "Was Passiert wenn ich den mit 50 Chinaböllern versuche in die Luft zu jagen...

Scherz beiseite.. Wie kann so etwas erlaubt sein? und auch noch als Kinderspielzeug?
"Mami, mein Adolf ist schon wieder Schutzig.. wäscht du bitte seine SS-Uniform?"

Frage ist: Ist das Profitgier, oder wirklich NeoNazi-Propaganda die solche Figurn auf dem Markt bringt
Kommentar ansehen
22.04.2008 11:46 Uhr von uhrknall
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Um zu zeigen was man davon hält könnte man sowas eher als Hundespielzeug verkaufen. So als Zahnpflege-Führer.

"Der Riesenschnauzer spielt wieder mit dem Würfelschnauzer" ;o)
Kommentar ansehen
22.04.2008 11:47 Uhr von Hawkeye1976
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Hab gehört, der hat hinten so ne Schnur und wenn man daran zieht hüpft die Puppe auf und ab, lässt dabei die Hosen runter und ruft "Lass das Eva, lass das Eva, lass das Eva....."
Kommentar ansehen
22.04.2008 11:47 Uhr von smile2
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@Colonel07: Wohl eher Profitgier, denn ohne eine gewisse Nachfrage, würde das sicher niemand auf den Markt bringen.


Es gab zwar vorher schon diverse Sammlerfiguren in dieser Richtung, aber als Kinderspielzeug find ich das absolut daneben.
Kommentar ansehen
22.04.2008 12:31 Uhr von Cajunspice
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
Ganz ehrlich? Ich würds kaufen xD

Im ernst! Ich weiss zwar nicht konkret wozu ich sowas bräuchte, aber zum hinstellen und Freunde schocken ist der sicher gut genug. ^___^
Kommentar ansehen
22.04.2008 12:51 Uhr von horus1024
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Hittlerpuppe=Nazi / Barbie=Magersucht ? das ist eine Puppe mehr nicht, und durch solche diskusionen wird sie erst "Wichtig". Man solte sie in der Bedeutungslosikeit verbannen. Nazitum ist nicht ansteckend, und wenn ein Kind mit einer Hitlerpupe spielt (was wirklich geschmacklos ist) wird es bestimmt nicht gleich zum Nazi. Mädchen die mit Babys spielen werden ja auch nicht alle Magersüchtig.
Kommentar ansehen
22.04.2008 13:29 Uhr von muhschie
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Warum nicht? Wenns die passenden Frauenkleider, Dessous dazu gibt.
Kommentar ansehen
22.04.2008 13:58 Uhr von who_cares
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Würde im Regal ganz cool aussehen direkt neben der "berühmten" "Buddy Jesus"-Figur.

Da fällt mir gerade wieder ein, dass ich immer noch nicht weiss wo meine Dogma-DVD hin ist. Hat die jemand von euch? :-D
Kommentar ansehen
22.04.2008 15:15 Uhr von EinBeobachter
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Und wo soll es die geben? Ich lebe in Kiew und dieses Teil ist mir bisher noch nicht aufgefallen. Nun ja, der "Zerkalo Nedeli" ("Wochenspiegel") braucht auch Auflage für seine Werbeanzeigen und bald sind ja auch die Maifeiertage, die hier bis zum 10. dauern.

Man darf nicht vergessen, dass der 9. Mai ("Siegestag") hier immer noch einer der höchsten Feiertage ist.

Da macht sich so eine Hitlergeschichte sehr auflagenfördernd bemerkbar.
Kommentar ansehen
22.04.2008 15:23 Uhr von Jamizz
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
New Age Toys, OLEE: Man kann sich auch in die Hose machen.
Kommentar ansehen
22.04.2008 16:53 Uhr von s0d
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
na und? Das sind Puppen! Und eine Adolf-Puppe macht auch aus niemandem einen Nazi. Ich finde die Idee witzig!
Genauso wie ne Stalin und ne Churchill Puppe ;)
Kommentar ansehen
22.04.2008 17:06 Uhr von Schlomo Raffzahn
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bild: Wer sich mal ein Bild von den Puppen machen möchte, bitte sehr.

http://img389.imageshack.us/...

Zwar ist das nicht die Puppe aus der Ukraine, aber wie man sieht lieben es die Kleinen. lol
Kommentar ansehen
22.04.2008 17:19 Uhr von horus1024
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ist eine Person der Zeitgeschichte: Nicht umbedingt eine der angenehmsten aber immerhin. Hätte gerne ein Puppe von Arthur (Bomber) Harris, am besten vor einer Karte von Dresten. Oder Nero mit Gladiatoren und toten Christen!!! Oder einen frühen angloamerikanischen Presidenten mit Indianerskalpd und Dollars in der Hand!!
und was es da noch in Ammiland gibt es Jefry Dahmer Tassen und Uhren, Ted Bundy und KKK Pupen!
Kommentar ansehen
22.04.2008 17:28 Uhr von trend.setta
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
lol: 40cm? dann ist das ja lebensgröße :P
Kommentar ansehen
22.04.2008 17:37 Uhr von lopad
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hilter Action Figuren: sind ein alter Hut, die gibts schon ne halbe Ewigkeit.
Hierzulande aber auch verboten.
Kommentar ansehen
22.04.2008 18:07 Uhr von kidneybohne
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
na toll: was wünsht man sich mehr? als kind mit hitler aufwachsen, toll, das prägt..
Kommentar ansehen
22.04.2008 18:08 Uhr von kidneybohne
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
upps: ich wollte noch anmekren das mein letzter beitrag ironie ist..nich missverstehen!!
Kommentar ansehen
22.04.2008 18:14 Uhr von kessilein007
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Armes Deutschland: kampfkeksMHL: Dieser User hatte wohl in der Schule Gepennt?
Kommentar ansehen
22.04.2008 20:44 Uhr von Joeiiii
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Würde man das in Deutschland machen was dann wohl passieren würde??

. Den Deutschen hängt das dritte Reich noch ewig nach. So wirklich vergessen kann man ja auch nicht.

Es stellen sich allerdings mehrere Fragen:

- Warum eine Hitlerpuppe?
- Warum in der Ukraine?
- Was steckt dahinter?
- Warum (erst) jetzt???

Der 2.Weltkrieg ist seit 63 Jahren vorbei, und Hitler ist seit ebenso viel Jahren tot. Vielleicht haben diese 63 Jahre ja was zu bedeuten? Vielleicht mußte es jetzt einfach sein???

Von 1945 bis 2000 sind es 55 Jahre. Addiert man 5+5 erhält man 10. Von 2000 bis 2008 sind es 8 Jahre. Addiert man 10 und 8 ergibt das 18.

Und welch Wunder:

1. Buchstabe im Alphabet = A
8. Buchstabe im Alphabet = H

A + H = Adolf Hitler

Ob man in der Ukraine auch so gedacht hat? Vorstellbar ist alles, aber ich glaubs nicht. Jedoch wäre es auch ein Wunder, wenn man einfach völlig ohne Grund eine Hitlerpuppe produziert und verkauft. Irgendeinen Grund hat das sicherlich.
Kommentar ansehen
23.04.2008 01:46 Uhr von nituP
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist Passend: zur Pro westlichen timoschenko, die ist vom selben schlag wie die Actionfigur.
Kommentar ansehen
23.04.2008 07:32 Uhr von Hau-Druff-Karl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Na und . . . . . ?? der Stalin war auch nicht viel besser als Atsche, das sollte man dabei nicht vergessen.

Refresh |<-- <-   1-25/27   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Währungshüter lobt Adolf Hitler für "wunderbare" geldpolitische Ideen
Salzburg: Jeder fünfte Schüler kennt Adolf Hitler nicht
Niederlande: Skandal um Kindermalbuch - Adolf Hitler zum Ausmalen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?