21.04.08 20:23 Uhr
 9.439
 

Bohnendiät schlägt ein: Mann verliert 63 Kilo

Ganze 63 Kilo verlor ein Mann aus England, Halstead. Der Grund war ein eigenwilliges Diätprogramm, das aus einer Tagesdosis von sechs Dosen Baked Beans bestand.

Wie der "Daily Mirror" berichtete, hat der 40-jährige Mechaniker durch seine Diät bereits eine halbe Tonne Bohnen gegessen - das entspricht 1.500 Dosen.

Von ehemals 190 hat er es nun auf ein Gewicht von 126 Kilogramm gebracht. Die Diät dauerte insgesamt neun Monate.


WebReporter: Bratwurstbude
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mann, Kilo
Quelle: www.aerztezeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Frau wollte sich Po vergrößern lassen und muss nun im Rollstuhl leben
Studie: Hundebesitzer haben seltener einen Herzinfarkt
Studie: Sachsen schlafen am schlechtesten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.04.2008 20:13 Uhr von Bratwurstbude
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hm, das ganze kommt mir wie ein witziger Werbegag für Backed Beans vor... aber wenn der Mirror drauf einsteigt...
Kommentar ansehen
21.04.2008 20:29 Uhr von Nervender_Teenager
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Oh man Was nützt die kleinere Zahl auf der Waage wenn man dafür Probleme mit Magenwinden hat?
Naja wenns hilft... Aber ich glaube es nicht schön sich 9 Monate nur von Baked Beans zu ernähren... ich hätte das wahrscheinlich nach einer Woche spätestens satt...
Kommentar ansehen
21.04.2008 21:04 Uhr von vostei
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Bohnendiät: Baked Beans britischer Zubereitung enthalten Zucker - und das nicht zu knapp, ohne wäre es zu bitter wg der Tomatensauce - entweder ein Werbegag oder ein Produkt mit Zuckerersatz...
Kommentar ansehen
21.04.2008 21:39 Uhr von eimma
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
9 monate lang: das gleiche essen ...muss doch krank machen oder ? ...aber es klingt wirklich SEHR nach werbung und nicht mehr
Kommentar ansehen
21.04.2008 22:48 Uhr von DirkKa
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Etwas über 2000 kCal / Tag: Bei einem Füllgewicht von normalerweise 415g/Dose und 80 kCal je 100 Gramm kommt er auf etwas mehr als 2000 kCal pro Tag.

Ich mache mir hin und wieder als schnelles Abendbrot auch mal eine Dose Baked Beans auf, Scheibe Toast dazu und gut ist.

Aber NEUN Monate lang ..... wurks
Kommentar ansehen
21.04.2008 22:50 Uhr von DirkKa
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Zumal.... was ist mit Vitaminen, Mineralien etc. ??? Der muss doch noch etwas anderes gegessen haben, oder halt Vitaminpräparate.
Kommentar ansehen
21.04.2008 23:10 Uhr von Chriz82
 
+13 | -8
 
ANZEIGEN
Bonität? bekommt ne ganz neue Bedeutung. so und jetzt Minus drücken, ihr seriösen, unlustigen Shortnewser :)
Kommentar ansehen
22.04.2008 02:56 Uhr von Mephisto92
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
Asine: Wissen ja beherzigen nein^^.

Naja ich kenn das ja wenn mal wieder so ne Mugel ankommt (halb Mensch halb Kugel) und meint:" Ich habs an den Drüsen", da krieg ich irgendwie Lust auf Schiesübungen weils zu 99% gelogen ist.
Kommentar ansehen
22.04.2008 06:35 Uhr von Shark1980
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
WAHNSINN: Müsste ich auch maL PROBIEREN,
echt Respeckt,
spricht für diesen Menschen.
Kommentar ansehen
22.04.2008 08:07 Uhr von Hinkelstein2000
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Asine & Mephisto92: toll, daß Ihr den absoluten Durchblick habt, warum jemand übergewichtig sein kann. Warum seid Ihr noch keine Millionäre? Das Problem ist, daß jeder Mensch anders auf die zugeführte Nahrung reagiert (klar, ein "zuviel" an Masse bzw. Kalorien führt zu Übergewicht) - es gbit auch genug wirklich kranke Dicke (und eben nicht nur 1%). Oder erklärt mir mal, warum es Hungerhaken gibt (Idealgewicht oder sogar drunter), die sich nicht sportlich betätigen und am Tag über 4.000 Kcal zu sich nehmen (kenne ich persönlich)...
zur News: gesund war das auf keinen Fall und sieht mir auch eher nach Werbung aus.
Kommentar ansehen
22.04.2008 08:13 Uhr von Mephisto92
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
ach Hinkelstein: Ich würde mal sagen du bist der der keine ahnungen hat. Ich hab mich tagtäglich mit den laufenden Fässern beschäftigen müssen die zwar behauptet haben das sie es an den Drüßen haben aber wenn du in den Krankenakten nachschaust findest du nichts auser den beweis das sie lügen das ist der Normalfall. Leid tuts mir nur um die wo es tatsächlich daran liegt und das ist ein verschwindend geringer anteil der noch kleiner als 1 % ist.
Kommentar ansehen
22.04.2008 08:28 Uhr von vostei
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
außer dem müßigen Thema: warum jemand zu fett werden kann, wofür es durchaus gründe wie materielle not / geiz, schnellebigkeit (fastfood) oder unerkannte schilddrüsenleiden geben kann -

würde es mich interessieren wo die grenze zwischen einer echten diät und auszehrung gezogen werden kann oder muss...

wenn man dann noch die folgen mit einkalkulieren will gibt es sicherlich eine schnelle antwort der hier im newsforum vertretenen experten...

*g*

meine meinung: was der vogel mit seiner art diät treibt ist ganz und garnicht gut - selbst wenn er seine kost selbst, also nicht aus der dose zubereiten würde.
Kommentar ansehen
22.04.2008 09:05 Uhr von Excali
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schwer zu Glauben eine Halbe Tonne Bohnen auf 9 Monate macht ca 1,8 Kg Bohnen pro Tag ! [500 Kg / (30 Tage * 9) = 1,85151]
Kommentar ansehen
22.04.2008 09:55 Uhr von Mephisto92
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@vostai: das kommt auf den Grund für die "Diät" an. Die oben beschriebene Variante ist aber auf keinen Fall zu empfehlen.
Kommentar ansehen
22.04.2008 10:53 Uhr von Reefer187
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Der hat alles weggefurzt.
Kommentar ansehen
22.04.2008 11:12 Uhr von eimma
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ Asine: tolle logik ....
jeder weiss das drogen schlecht sind
jeder weiss das rauchen schlecht ist
jeder weiss das zu viel alk schlecht ist
und und und
Kommentar ansehen
22.04.2008 13:33 Uhr von bigpapa
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ist logisch: Bohnen füllen den Bauch. Sie quillen da auf und das Hungergefühl ist weg. Bei einigen Leuten die das Gefühl nicht kontrollieren können kann man den Magen/ das Gehirn ja mit operativen Tricks betrügen.

Bloss wird kein Arzt bei einen 190 KG Mann eine solche OP machen, da die Folgen der Nakose etc. ziemlich unkalkulierbar sind.

Ich denke wenn der sich weiter runterhungert kann man da sicher was machen und er wird ein mehr oder weniger normales Leben haben.

Gruß

BIGPAPA
Kommentar ansehen
22.04.2008 17:14 Uhr von chaoslogic
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Und so ist doch dieses Mysterium auch geklärt ->: Und so ist doch dieses Mysterium auch geklärt -> http://www.ShortNews.de/...
Kommentar ansehen
22.04.2008 17:19 Uhr von IYDKMIGTHTKY
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
pfff: ich hab innerhalb eines jahres 21 KG abgenommen, wog september 2006 84 KG, letzten Sommer bis heute sind es 63KG

und durch was? eine diät? NEIN! einfach ernährungumstellung. ich verzichte auf nichts ich habe nur die massen umgestellt, von dem etwas weniger von dem etwas mehr und trotzdem schmeckt mir immernoch alles.

es mus halt net jeden tag ein döne zum abendbrot sein und in der frühstückspause ein mcdoof besuch..
Kommentar ansehen
22.04.2008 21:16 Uhr von Nervender_Teenager
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@chaoslogic: rofl
You made my Day
:)))))
Kommentar ansehen
23.04.2008 00:21 Uhr von KillA SharK
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Respekt: 65 kg, das muß man erst einmal hinkriegen.
obwohl er mit weit über 100 Kilo noch einiges vor sich haben dürfte.

Hab zum Glück persönlich keine Gewichtsprobleme.

Abnehmen ist nicht einfach,
es erfordert Durchhaltevermögen und Disziplin.

Der gute Vorsatz ist ein Pferd, das oft
gesattelt und selten geritten wird.
Kommentar ansehen
23.04.2008 00:30 Uhr von KillA SharK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ nesselsitzer: die Lehmkekse essen die Haitianer,
weil sie wegen der Nahrungsmittelknappheit nichts anderes zu beissen haben. Die Regierung hat dort auch schon vor Mangelerscheinungen etc gewarnt. Das nützt denen, die nichts zu beissen haben aber auch nichts, die essen es aus purer Verzweiflung und weil sie nichts anderes haben.

http://a.abcnews.com/...
Kommentar ansehen
23.04.2008 11:54 Uhr von Hippiesimi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
cool: Her mit den Bohnen^^
Kommentar ansehen
23.04.2008 20:18 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das werden mir auch: medizinisch gebildete User bestätigen, das jede einseitige Ernähung zwangsläufig zu einer Abnahme führt.
Aber bitte NIX anderes. Jeden Tag einen Schweinshaxen o.ä....aber ohne Beilagen oder Soße...

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU möchte Verbrauchsmessgeräte in allen Autos durchsetzen
US-Bundesstaat New York: Ein Toter bei Explosionen in Kosmetikfabrik
Nigeria: Mindestens 50 Tote bei Selbstmordanschlag in einer Moschee


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?