21.04.08 18:42 Uhr
 3.656
 

Wissenschaftler entwickeln Material mit Anti-Lotus Effekt

Wissenschaftler aus der Volksrepublik China haben die Oberflächenstruktur der Rosenblüte zum Vorbild genommen, um eine neuartige Oberflächenstruktur mit einem Anti-Lotus-Effekt zu erzielen

Dieser Effekt sorgt dafür, dass Wasser nicht, wie beim Lotus-Effekt, abperlt, sondern regelrecht vom Material angezogen wird und auf diesem haftet.

Benutzt werden kann diese Technik vor allem in der Reinigungsindustrie.


WebReporter: RolandE
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaft, Wissen, Material, Effekt, Lotus
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.04.2008 18:12 Uhr von RolandE
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man sieht, das auch in der Volksrepublik China einige Wissenschaftler sich mit anderen Dingen befassen als mit "wie kann ich das am besten kopieren".
Kommentar ansehen
21.04.2008 18:54 Uhr von Ali Bi
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Wer weiss wird bestimmt auch schon jemand erfunden haben.

Die wissen doch nur, wie man am besten schlecht kopiert ;-)
Kommentar ansehen
21.04.2008 18:56 Uhr von Borgir
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
man kann nix: über china berichten ohne die olympia-boykott-forderung. ich kanns nicht mehr hören. boykottiert doch dann auch, wenn ihr konsequent seid, mcdonalds, burger king usw.....denn die usa sind keinen deut besser
Kommentar ansehen
21.04.2008 19:22 Uhr von Renz
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
..Aha. Scheint mir nicht besonders sinnvoll zu sein. Das wasser wird nicht aufgesaugt. Das beste was ich mir vorstellen kann ist eine art superwischmop 3000 der irgendwann im Media Shop auftaucht.
Kommentar ansehen
21.04.2008 19:43 Uhr von Yes-Well
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Renz nicht der Wischmob soll das Wasser halten ^^: Es geht vielmerh darum das zb. Auf Fliesen das Wasser nicht mehr abperlt sondern die Fliesen das Wasser praktisch so anziehen das es von alleine eingetrockenten Dreck und Schmutz lößt.
Kommentar ansehen
21.04.2008 20:22 Uhr von Borgir
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@fmk: dann seid als china-kritiker auch genauso kritisch gegen westliche statten, die foltern, morden und zensieren...
Kommentar ansehen
22.04.2008 01:24 Uhr von nituP
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
-FMK-: Geh nach hause, ist hier nicht angebracht. Das ist Langweilig und Penetrant diese nationalistische einstellung gegen die chinesen geht mir aufn.... also lass es interessiert NIEMAND.

[...]
Kommentar ansehen
22.04.2008 09:27 Uhr von reno_fem
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Ali Bi: das wurde auch schon erfunden. Man kann die Oberflächenspannung von Materialien schon ziemlich lange so beeinflussen. Für den Lotuseffekt sorgt man einfach für eine ziemlich hohe Oberflächenspannung, damit ein hoher Kontaktwinkel der Flüssigkeit zum abperlen führt und für diesen "Anti-Lotuseffekt" wird eine niedrige Oberflächenspannung und damit kleiner Kontaktwinkel benötigt...

Scheinbar gibt es einfach nichts mehr was man noch neu erfinden könnte...Schade :-(
Kommentar ansehen
22.04.2008 11:03 Uhr von Mehlano
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@ -FMK-: Bist du eigentlich gegenüber dem Dalai Lama ebenso so kritisch - wie du es gegenüber China bist?
Kommentar ansehen
22.04.2008 14:40 Uhr von Mehlano
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
LoL ? Hallo,... geht´s noch!?

3 Minuspunkte für einen Kommentar, der eine sachliche Frage beinhaltet? :]

ow my god... Kindergarten pur...
Kommentar ansehen
22.04.2008 16:31 Uhr von Tleining
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Yes-Well: *amkopfkratz* sind Fliesen nicht üblicherweise mit einer Glasur überzogen wodurch Schmutz außen an der Fliese ist aber nicht eindringt? Und wenn man die Oberfläche der Fliesen mit dem Lotus-Effekt versieht, kann kein Schmutz antrocknen, sondern kann einfach abgewischt werden. Also ist der Anti-Effekt doch ziemlich sinnlos, oder?
Außerdem kannst du nicht mit einem Überzug die Eigenschaften der Fliesen ändern, der Lotus Effekt wirkt ja über einem Baustoff (eines Dachziegels, beispielsweise), hindert also Schmutz und Wasser sich festzusetzen, und das Wasser nimmt den Schmutz mit.
Kommentar ansehen
22.04.2008 18:46 Uhr von cefirus
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@borgir: "denn die usa sind keinen deut besser"

Jedes Land auf diesem Planeten ist mind. einen Deut besser. Selbst islamische Staaten, in denen die Sharia Gesetzt ist, sind bedeutend besser.

Ich sehe zwar nicht viel Sinn in einem Boykott, aber dagegen aussprechen werde ich mich auch nicht.
Kommentar ansehen
23.04.2008 13:35 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@cefirus: Diesen Satz müsstest Du bitte nochmal genauer erklären:

>Jedes Land auf diesem Planeten ist mind. einen Deut besser. Selbst islamische Staaten, in denen die Sharia Gesetzt ist, sind bedeutend besser.<

So undifferenziert kann man ihn nicht stehen lassen und so ist er auch falsch.
Kommentar ansehen
23.04.2008 20:34 Uhr von cefirus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Schwertträger: Muss ich? Find ich nicht.

Ich habe meine Meinung zu China und die steht fest.
Kommentar ansehen
23.04.2008 21:54 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@cefirus: "müsstest" heisst in diesem Fall, "würdest" Du bitte den Satz nochmal erklären, denn ich verstehe ihn nicht.

Wenn Du das nicht möchtest, gut, aber weshalb schreibst Du dann Deine Meinung hier hin, wenn Du sie nicht zur Diskussion stellst?
:-)
Kommentar ansehen
23.04.2008 22:33 Uhr von lordxxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Anwendungsgebiet: fällt mir spontan die "Schmierung" ein. Egal ob Großmaschinen oder Fahrradkette; wäre doch schon schön wenn der Schmierstoff immer schön auf Kette und Zahnrad bleibt während er vom Rest des Rades wehlches wohlmöglich noch den normalen Lotuseffekt hat abperlt.
Kommentar ansehen
25.04.2008 22:20 Uhr von Officer.Barbrady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@renz: anscheinend ist es doch sinnvoll. so wie die wissenshcaftler gesgat haben kann es ja anwendung in der reinigungstechnik finden

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?