21.04.08 16:48 Uhr
 672
 

Betrunkener DiCaprio belästigt Giséle Bündchen mit Telefonanrufen

Leonardo DiCaprio scheint wohl Giséle Bündchen immer noch sehr zu mögen. Wenn Leonardo angetrunken ist, soll er laut einem Eingeweihten seine Ex-Freundin hinterher telefonieren.

"Er muss ihre Stimme einfach hören. Ich denke, er hätte nie gedacht, dass sie ihn verlassen würde", sagte ein Eingeweihter im Interview.

Leonardo ist seit ein paar Jahren mit dem Fotomodell Bar Rafaeli befreundet. Mit dem Topmodel Giséle Bündchen hatte er eine sechsjährige Freundschaft. Vor circa drei Jahren trennten sich die beiden.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Telefon, Trunkenheit
Quelle: www.nachrichten.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Samantha Fox beschuldigt verstorbenen David Cassady des sexuellen Übergriffs
17-jähriger Bollywood-Star in Flugzeug von Passagier hinter ihr sexuell bedrängt
Hoden angefasst: Kevin Spacey soll norwegischen Prinzen sexuell belästigt haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.04.2008 17:17 Uhr von SantaKlauts
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Typisch Leo: bei mir ruft er auch ständig an wenn er besoffen ist...so iser halt der Leo.
Kommentar ansehen
21.04.2008 17:46 Uhr von lawrenson
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das hätte ich aber nicht gedacht, von Leonardo :-((
Kommentar ansehen
21.04.2008 18:04 Uhr von Ostomius
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Und ich dachte: der wäre mit Kate Winslet zusammen ... Oh Gott :°(
Kommentar ansehen
21.04.2008 19:00 Uhr von Borgir
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
was: alkohol aus menschen macht....erschreckend

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?