21.04.08 13:59 Uhr
 3.066
 

Eine Hündin legte 135 km durch Wüste Nevadas zurück, um Herrchen zu finden

Eine Hündin durchquerte die Wüste Nevadas und nahm 135 km auf sich, um zu ihrem Herrchen zurückzukehren.

Etwa eine Woche zuvor war das Tier dem Hundehalter auf einem Rastplatz davongelaufen.

Er habe niemals damit gerechnet das treue Tier jemals wiederzusehen, sagte der überglückliche Mann, als ihm die örtliche Tierstation von der Ankunft seines Hundes berichtete.


WebReporter: Dattelaffe
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Wüste, Herrchen
Quelle: www.videoprofit.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär
München: Reißverschluss wird Mann zum Verhängnis - Penis eingeklemmt
London: Wegen zu lauten Telefonierens beißt Fahrgast Mitreisenden ins Ohr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.04.2008 14:03 Uhr von javaSc
 
+21 | -3
 
ANZEIGEN
Herrchen: muß doch einen unglaublich starken, charakterischen Geruch verbreiten :)
Kommentar ansehen
21.04.2008 14:24 Uhr von Cursty1
 
+0 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.04.2008 14:53 Uhr von proPhiL
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
aber hmm.. und wieso geht der Hund nachdem er im Ort angekommen ist .. zur Tierstation und nicht nach Hause?
Kommentar ansehen
21.04.2008 15:17 Uhr von K2daK
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@proPhil: "...hmm.. und wieso geht der Hund nachdem er im Ort angekommen ist .. zur Tierstation und nicht nach Hause?...."

Genau das selbe habe ich auch gedacht, als ich die Story gelesen habe. ;-)
Kommentar ansehen
21.04.2008 16:07 Uhr von Anti-Antifa_85
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Daran sieht man wieder wie doof Hunde sind... Zum Glück hab ich zwei Katzen...

"Hunde haben Herrchen und Frauchen, Katzen haben ihre Bediensteten"
Kommentar ansehen
21.04.2008 16:19 Uhr von Aktos
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
@Anti-Antifa_85: Ja, es ist natürlich unglaublich dumm 135 km zurückzulegen um zu seinem geliebten Herrchen zurückzukehren.

Deine Katzen hätten sich einfach ´nen neuen Futterlieferanten geholt.
Darum find ich Hunde persönlich besser als Katzen, mehr Emotionen und so...
Kommentar ansehen
21.04.2008 16:26 Uhr von proPhiL
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Emotionen: Katzen können auch sehr viel Emotionen zeigen, allerdings müssen diese Berechtigt werden (leckerlies, Spielzeug, Zuneigung, gerechte Behandlung). Ein Hund prägt den Begriff: Treu-doof.. ähnliche wie die Playboy-Bunnies bei Hugh Hefner :) Die sind immer lieb, das ist auch zu einfach. Und wenn du nen richtigen "Lebenspartner" brauchst, dann wähl Kind oder Frau. :)
Kommentar ansehen
21.04.2008 17:56 Uhr von .stef.
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
hündchen: ich möchte auch so einen Hund =)
Kommentar ansehen
21.04.2008 18:02 Uhr von Hady
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Wieder mal das Thema Hund vs. Katze Herrlich! Die einen mögen eben Hunde lieber, die anderen Katzen. Ich für meinen Teil mag meinen Hund lieber als die drei Katzen, die wir haben.
Denn Katzen sind die egoistischen Arschlöcher unter den Haustieren. In dem Fall wie hier in der News wäre die Katze vielleicht auch zurück gekommen. Allerdings zurück in ihr angestammtes Revier. Dass das Herrchen dort zufällig auch lebt, ist für die Katze höchstens eine willkommene Randerscheinung. Hab schon von einigen Fällen gehört, wo Katzen nach einem Umzug das Herrchen verlassen haben und in ihr Revier zurückgekehrt sind. Ein Hund dagegen bleibt bei seinem Herrchen.
Kommentar ansehen
21.04.2008 20:37 Uhr von CyG_Warrior
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@proPhil: "Und wenn du nen richtigen "Lebenspartner" brauchst, dann wähl Kind oder Frau"

Danke, ´ne Frau hatte ich mal...bleibe lieber beim Hund! ;-)

Aber echt Respekt für die Hündin, 135km durch diese Gegend zu überstehen ist eine echt tolle Leistung!

Und zum Thema Katzen: Opportunisten auf 4 Pfoten!
...aber ein gutes Spielzeug für Hunde... *eg ;)
Kommentar ansehen
21.04.2008 21:36 Uhr von Moppsi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der einzig wahre Freund im Leben: ist halt ein treuer Hund!

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Telekomaufsicht FCC hat Gleichbehandlung von Daten im Netz abgeschafft
Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär
Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?