20.04.08 20:40 Uhr
 326
 

Kammerspiele in Nürnberg zeigen Theater in türkischer Sprache mit Untertiteln

Wie das Staatstheater in Nürnberg jetzt mitteilte, wird in Zusammenarbeit mit dem örtlichen "Theater O" das türkische Stadttheater Kocaeli am nächsten Freitag und Samstag (25./26.April) ein Gastspiel geben.

Zur Aufführung kommt die Tragikomödie "Die Grenze" des Türken Muzaffer Izgü. Das Stück wird in türkischer Sprache aufgeführt, jedoch mit deutschen Untertiteln versehen.

Im Werk wird die Handlung von zwei jüngeren Soldaten gezeigt, die an der jeweiligen Grenze verfeindeter Länder stationiert sind. Trotz Stacheldraht und Kriegspropaganda entwickelt sich zwischen den beiden eine Freundschaft. Damit sollen die Gegensätze von Menschlichkeit und Krieg aufgezeigt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Nürnberg, Theater, Sprache, Untertitel
Quelle: www.ln-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt
John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.04.2008 20:36 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde, in diesem Werk steckt eine Menge Brisanz. Dabei denke ich an den schon lange andauernden Grenzkonflikt zwischen den Türken und den Kurden. Wie das mit den Untertiteln ablaufen soll, steht auch nicht in der Quelle. Ob das durch Dolmetscher übersetzt wird oder durch eingeblendete Schrifttafeln gemacht wird?
Kommentar ansehen
20.04.2008 21:50 Uhr von E-Woman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also von so einer: Veranstaltung habe ich bisher noch nichts gehört. Wie der Autor schon schreibt, kann ich mir den Ablauf mit den Untertiteln auch schlecht in der Praxis vorstellen. Ob da auch viele Deutsche dieses Theaterstück besuchen werden?
Kommentar ansehen
21.04.2008 04:08 Uhr von Haecceitas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also wenn mir jetzt jemand sagt, dass da die ganze zeit jemand mit schildern über die bühne rennt, damit man auch den text versteht, bin ich dabei ;)
Kommentar ansehen
21.04.2008 13:09 Uhr von BenPoetschke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Statt der: Nummerngirls wie sie beim Boxen üblich sind, werden dann Subtitle Girls über die Bühne huschen... oder es werden am Fuße der Bühne riesige Spruchbänder von rechts nach links scrollend zu sehen sein...
Kommentar ansehen
21.04.2008 23:16 Uhr von Miss_Naka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klar: kommen einige Deutsche. Wird mit dem Beamer auf die Wand produziert.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?