20.04.08 17:38 Uhr
 350
 

Fußball: Totti wurde wegen Kreuzbandriss am rechten Knie operiert

Francesco Totti, der bei dem Fußballspiel zwischen Roma und Livorno (1:1) wegen einer Verletzung ausscheiden musste, wird möglicherweise nicht an dem Saison-Start 2008/09 teilnehmen können.

Der Fußball-Kapitän von AS Roma hat sich nun einen vorderen Kreuzbandriss in einem seiner Knie zugezogen und wird deshalb mehrere Monate lang nicht mehr spielen können.

Am heutigen Sonntag wurde der Weltmeister (2006) des Nationalteams Italien operiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Kreuz, Knie, Kreuzband
Quelle: www.nachrichten.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Fußball: Spielergewerkschaft Fifpro fordert Abschaffung von Ablösesummen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.04.2008 18:01 Uhr von masteroftheuniverse
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
jetzt mal was total sinnloses: nach dem typ hat mein kumpel seinen hund benannt..
Kommentar ansehen
20.04.2008 18:13 Uhr von DjLumo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
jaja kreuzbandriss ist ne scheiß sache.. mach den selben mist im moment auch durch. auch vorderes im rechten knie.. musste aber nicht ersetzt werden
Kommentar ansehen
23.04.2008 17:48 Uhr von coolman0704
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der hat sich das nicht mal anmerken lassen Der hat das alles recht "locker" verkraftet. Liess sich zuerst ganz normal das Knie an der Seitenlinie behandeln, als es dann immer noch nicht ging, verliess er mit dem Rasen-Mobil das Feld, ohne eine Miene zu machen.

Siehe hier http://www.sport1.de/...~id2143091/totti-kreuzband-abtransport_Aufmacher.jpg

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?