20.04.08 14:56 Uhr
 2.940
 

Auf einer Internetseite wird der perfekte US-Präsident erstellt

Auf der Seite Wikicandidate08 können die Anwender, ähnlich wie bei Wikipedia, durch laufende Verbesserungen den optimalen amerikanischen Präsidenten "zusammenbauen".

Stephen Tyrone Colbert heißt der real nicht existente Präsident. An dieser fiktiven Person kann nicht nur die politische Einstellung erstellt werden, auch sein Name, Aussehen und das Geschlecht sind einstellbar. In seiner Jugend spielte er klassische Musik, er ist gegen den Klimawandel, Armut, und den Hunger auf der Welt.

Laut der "New Scientist" ist dieses Projekt nicht nur Spaß. Wissenschaftler der Cornell Universität im Staat New York wollten mit den Internetprojekt für und wider der "Online-Bürgerbeteiligung" austesten. Man hofft, dass man mit der Aktion eine "Wunschliste" erstellt für einen perfekten Präsidenten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, Internet, Präsident
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.04.2008 15:49 Uhr von syn0nym
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Nicht repräsentativ: Sonst müsste man eher eine große Umfrage starten, anstatt das mit "Wiki-Technologie" umzusetzen. So wird das nur der Wunschpräsident von dem User, der Wikicandidate als letztes verändert hat.
Aber wir wissen ja alle, wer der perfekte US-Präsident wäre: der Terminator ^^
Bald wird er das Wahlrecht ändern und die Macht an sich reissen :D
Kommentar ansehen
20.04.2008 16:02 Uhr von Pinky_Gizmo
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
lange der perfekte Präsident nicht George W. Bush heißt ist das in Ordnung!!!!!!
Kommentar ansehen
20.04.2008 16:43 Uhr von kleiner erdbär
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
soso... ^^: "er ist gegen den Klimawandel, Armut, und den Hunger auf der Welt."

...geile aussage - gibts denn eigentlich auch menschen, die FÜR hunger, armut & klimawandel sind??? ^^
Kommentar ansehen
20.04.2008 16:59 Uhr von Noseman
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Ach Du Scheisse: Der sieht ja aus wie Müntefering vor 50 Jahren.

Wer hat denn denn zusammengebaut?
Kommentar ansehen
20.04.2008 17:01 Uhr von psychokind123
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Wie schlecht: Man kann dem Präsident ja nichtmal tolle Tanzschritte oder ein lustiges Lied beibringen!
Kommentar ansehen
20.04.2008 17:37 Uhr von Thingol
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Stephen T Colbert: Colbert ist der Host von The Colbert Report und spielt dort eine selbstverliebte, konservativen Moderator a la Bill O´Reilly vom Fox News Channel. Colbert bezeichnet alle Zuschauer seiner Show als "Colbert Nation", und er ist der Mittelpunkt von allem.

Neben Jon Stewarts Daily Show - der im Grunde das selbe Publikum hat - ist Colbert sowas wie der Nachrichtenversorger der 20-30jährigen US-Amerikaner, die den Mainstream-Sender, ABC, CBS, MSNBC und FOX nicht mehr glauben. Beiden wird eine große Einflußnahme auf dieses Publikum zugesprochen. Colbert wollte Ende 2007 auch zum Scherz für die Demokratische Party in South Carolina als Präsidentenkandidat antreten, woraus dann aber nichts mehr geworden ist. xD

Vielleicht das so als kleine Information, weiß ja nicht, wer von euch Colbert sieht. ;-)
Kommentar ansehen
20.04.2008 17:53 Uhr von Noseman
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
OMG: "Colbert ist der Host von The Colbert Report und spielt dort eine selbstverliebte, konservativen Moderator a la Bill O´Reilly vom Fox News Channel. Colbert bezeichnet alle Zuschauer seiner Show als "Colbert Nation", und er ist der Mittelpunkt von allem."

Er sieht also nicht nur so aus,sondern spielt auch noch exakt die gleiche Rolle wie Münte bis zum Rücktritt.
Kommentar ansehen
20.04.2008 21:24 Uhr von lordxxl
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Haben sie doch: Haben die Amerikaner nicht schon den perfekten Präsidenten? Jedem das was er verdient...
Warum wir dann die Angie haben steht auf einem anderen Blatt... :-P
Kommentar ansehen
21.04.2008 11:37 Uhr von lordxxl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@derwillalleszuernstnehmen (oder so): was für eine leere *ähm..ja* nichts-sage *punkt*

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?