20.04.08 14:33 Uhr
 2.392
 

Kleiner Bruder des Audi Q7: Der neue SUV Q5 wurde in Peking vorgestellt

Auf der Messe "Auto China" in Peking feierte jetzt der kompakte SUV Q5 von Audi Premiere. Der kleine Bruder des Q7, als direktes Konkurrenzmodell zu BMWs bewährtem X3 und Mercedes neuem GLK geplant, kommt dabei eher als Sport denn als Geländewagen daher.

So besitzt der Wagen technische Spielereien wie einen klimatisierten Cup holder, eine 220-Volt-Steckdose sowie gegen Aufpreis eine elektrisch öffnende Heckklappe oder Soundanlage von Bang & Olufsen. Das Ladevolumen beträgt 540 bis maximal 1.560 Liter bei einer Fahrzeuglänge von 4,63 Metern.

Das Fahrzeug wird zu Produktionsbeginn in drei Motorenvarianten angeboten, einem zwei Liter Benziner mit 211 PS und 350 Nm und einer Höchstgeschwindigkeit von 222 km/h sowie zwei Dieselaggregaten mit 170 PS/350 Nm bzw. 240 PS/500 Nm aus zwei respektive drei Litern Hubraum.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: lordxxl
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Audi, Klein, Bruder, Peking, SUV, Audi Q7
Quelle: www.spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.04.2008 14:04 Uhr von lordxxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaub ich bin nicht der einzige der sich fragt, warum denn Familienkutschen und Sportwagen aussehen müssen wie Geländewagen. Warum darf Papa nicht weiter den spritsparenden weil aerodynamisch günstigeren Familienkombi fahren?
Ins Gelände kann man mit solchen Autos doch eh nicht.
Kommentar ansehen
20.04.2008 15:26 Uhr von Jimyp
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@Autor Die neuen Benziner verbrauchen alle nicht mehr so viel wie früher. Gute 8-9 Liter sind wenig für ein Auto dieser Größe, die Dieselvarianten sind natürlich noch sparsamer!
Kommentar ansehen
20.04.2008 17:18 Uhr von maxxim1
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
und dann wundern die sich warum die chinesen unsere autos kopieren .. da ist ja dann nicht mehr viel industriespionage nötig
Kommentar ansehen
20.04.2008 20:02 Uhr von blub
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Geländewagen für die Stadt ? Im Zeitalter der immer volleren Strassen und Städte bringt man immer mehr Geländewagen heraus, die unnötig sind wie ein Kropf. Soll man jetzt deswegen auf dem Gelände herumfahren, oder was ?
Zudem wird das Benzin immer knapper und teurer. Wo bleibt da der Sinn eines solchen Monsters mit horrendem Spritverbrauch. Gerade Leute mit 1-2 Kids fahren so einen unnötigen Panzer. Man will halt sein Vermögen zeigen !

Ich bin mal gespannt wie die Autoindustrie auf ein baldiges Tempolimit mit 120 oder 130 reagiert....Dann soll man noch einen BMW, Mercedes, Porsche usw. kaufen, den man nur mit angezogener Handbremse fahren darf. Die Wirtschaft wäre am Ende.
Kommentar ansehen
20.04.2008 21:12 Uhr von lordxxl
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
8-9 Liter: 8-9 Liter hat für mich in der heutigen Zeit nichts mit Sparsamkeit zu tun sorry. In das Auto passen 4-5 Personen und relativ wenig Gepäck, der Innenraum ist baurtbedingt nicht größer als in einem Ople Agila oder ähnlichen Fahrzeugen... und ein solches Auto wird nie 8 Liter schlucken.
Kommentar ansehen
20.04.2008 21:28 Uhr von blub
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
Diese 8-9 L: sind blanke Unsinn. Ein Auto mit 70 PS verbaucht schon 7-8 L, ein Ungetüm dieser Größe verbraucht locker 15-20 L, als Diesel etwas weniger. Diese geringen Angaben sind nur Lügen der Autohersteller !
Kommentar ansehen
20.04.2008 21:37 Uhr von lordxxl
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Da fällt mir noch zu ein: Ich fahr dann demnächst mit nem 40 Tonner von Mercedes die Kinder von der Schule abholen. Wenn einer fragt kann ich ja sagen:
"Was wollt ihr denn, der neue Motor hier braucht nur 30 Liter auf 100 Kilometer, andere 40 Tonner brauchen 50 Liter und mehr... also mach ich hier aktiv was für den Umweltschutz!"
Kommentar ansehen
21.04.2008 12:59 Uhr von Luzifers Hammer
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Da sag ich nur eines zu: Der Sprit ist noch viel zu billig.
Kommentar ansehen
21.04.2008 15:39 Uhr von hayate1000
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
wieso: ausgerechnet dort? damit die schlitzaugen wieder alles klauen, spionieren und kopieren? na subba
Kommentar ansehen
21.04.2008 23:33 Uhr von lordxxl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Interessant ist es schon immer wieder: Sagt mal was gegen der Deutschen liebstes Kind... Schaut mal die Bewertungen von blub oder mir bei dieser News an...
Kommentar ansehen
22.04.2008 10:48 Uhr von oneWhiteStripe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@,lordXXXL: tja so sind die deutschen halt. jammern weil das fressen immer teurer wird (obgleich die deutschen sowieso nur einen bruchteil für lebensmittel ausgeben, man könnte sagen der deutsche frisst alles, hauptsache vom aldi und schön billig...)

und deutsche jammern auch wenn man sich über ihre lieblinge, die prollautos, lustig macht.

jeder ein auto a la SUV etc fährt (oder meint es fahren zu müssen), sollte:

1; 200% steuern auf den sprit.
2;fahrverbot in innenstädten (inkl parkverbot)
...

ehrlich gesagt, wenn mich so ein monster mal wieder schneidet hab sogar ich bedenken und leichte panik (grad wenn es alte säcke oder goldküstenhausfrauen sind die den tank steuern...)...und mein auto ist eigentlich nicht soo klein...*kopfschüttel*

leute, lasst uns SUVs anzünden :) wenn schon klimaerwärmung dann ORDENTLICH!!

feurio, der ows
Kommentar ansehen
22.04.2008 10:51 Uhr von Wodkabruder
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Beim A4 gibts auch schon Steckdosen per Aufpreis.
Sogar mit 230 Volt ;-)
Kommentar ansehen
27.04.2008 23:56 Uhr von Unrealmirakulix
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
nett: eben eine Nummer kleiner. Genauso schick wie der große Q7, also wer einen SUV braucht ist wohl mit diesem gut beraten. Und mit den relativ wenigen PS, sppart man sogar noch ein wenig Sprit im Vergleich zu Konkurrenz.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?