20.04.08 10:54 Uhr
 339
 

Google steigert Umsatz im ersten Quartal 2008 um 42 Prozent

Suchmaschinenbetreiber Google hat im ersten Quartal 2008 mit einem Gewinnsprung von etwa 30 Prozent im Vergleich zum Vorjahr überrascht. Das Unternehmen machte einen Gewinn von 1,3 Milliarden Dollar.

Der Umsatz des weltgrößten Suchmaschinenbetreibers stieg um 42 Prozent an und lag bei 5,19 Milliarden Dollar.

Google hatte dies nach dem Börsenschluss in den USA verkündet. Zuvor waren Vermutungen laut geworden, dass die Konjunkturflaute in den USA den Konzern in Mitleidenschaft gezogen haben könnte.


WebReporter: borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent, Google, Quartal, Umsatz
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen:"Lüttje-Lage-Welttag" erstmals gefeiert
Berlin: Einsamer Rentner sucht Weihnachtsfamilie zum mitfeiern im Discounter
Düsseldorf: Männergruppe attackiert Jugendliche im Hofgarten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?