19.04.08 19:24 Uhr
 1.649
 

Fußball/BVB/Mainz: Jürgen Klopp kommt nicht zum BVB - Thomas Doll bleibt

SN berichtete bereits über Spekulationen, dass der derzeitige Trainer des Zweitligisten FSV Mainz 05, Jürgen Klopp, zu Borussia Dortmund kommen würde. Dieses Gerücht würde jetzt allerdings von beiden Seiten dementiert.

Hans-Joachim Watzke, der BVB-Geschäftsführer, erklärte: "Wir haben einen Trainer." Er führte weiter aus, dass es bisher keine Unterredung mit anderen Trainern gegeben hat. Der Sprecher der Borussen, Josef Schneck, sagte: "Das ist absoluter Unsinn und entbehrt jeder Grundlage."

Aus Mainz hieß es: "Da ist wirklich gar nichts dran."


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Borussia Dortmund, Mainz, Jürgen Klopp
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund verliert erneut
Fußball: Julian Nagelsmann wohl Wunschkandidat bei Borussia Dortmund als Trainer
Fußball: Bosz bleibt vorerst Trainer von Borussia Dortmund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2008 19:19 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und dennoch, wenn der BVB so schlecht spielt wie zuletzt und so ähnlich viel Tore kassiert wie im Bundesliga-Spiel gegen den FC Bayer München (0:5), wird Thomas Doll wohl umgehend gegangen werden. Ansonsten ist spätestens mit Ende dieser Saison Schluss...
Kommentar ansehen
19.04.2008 21:08 Uhr von Slaydom
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Man: sollte einen Trainer nicht an einem FC Bayern messen.
Also noch etwas abwarten und trotz des 13ten Tabellenplatz haben sie sich doch für den UEFA Cup qualifiziert, also mehr wollte Dortmund ja sowieso nicht und das haben sie ja erreicht auch mit Umwegen...

Und das sage ich als Schalke fan...
Kommentar ansehen
20.04.2008 00:16 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
klopp: passt nicht nach dortmund...auch nicht nach schalke, hamburg, münchen oder so...dafür ist er noch nicht anerkannt genug....ein kleinerer bundesligaverein müsste es für den anfang noch sein....bochum, berlin oder so
Kommentar ansehen
20.04.2008 09:36 Uhr von Barracuda
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich glaub´ einen Wechsel zur Eintracht würde ihm in Mainz niemand verzeihen ;-)
Kommentar ansehen
20.04.2008 18:14 Uhr von ryder78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum nicht??? An jedem Gerücht ist immer etwas Wahrheit dran.
Ich könnte ihn mir gut vorstellen in Dortmund er hat ne Menge Ahnung und er würde aus der Mannschaft denke ich eine gute Truppe formen.Naja abwarten.
Auch wenn ich Doll mag aber ich glaube das sein abschied schon fest steht und er Ende der Saison weg ist.
Kommentar ansehen
20.04.2008 22:15 Uhr von blub
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Doll ist gar nicht doll: Solange dieser angeblich sehr sympathische Trainer in der Bundsliga rumgeistert und einen Verein nach dem anderen ruiniert wird man den Fehler, ihn geholt zu haben, bitter bereuen, aber dann wird es schon zu spät sein !

Klopp bleibt in Mainz falls sie aufsteigen, falls nicht, kann er sich die Pralinen selbst aussuchen !

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund verliert erneut
Fußball: Julian Nagelsmann wohl Wunschkandidat bei Borussia Dortmund als Trainer
Fußball: Bosz bleibt vorerst Trainer von Borussia Dortmund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?