19.04.08 19:12 Uhr
 9.375
 

Wacken 2008: Schwarzmarkt explodiert

Die Macher des Wacken Open Airs sehen sich zurzeit einer Email-Flut ausgesetzt. Grund sind Anfragen wegen überteuerter und wahrscheinlich gefälschter Karten, die auf verschiedenen Internetseiten angeboten werden.

Der Veranstalter des Festivals hat nun eine Warnung herausgegeben, Karten nicht über Drittanbieter wie Ebay zu kaufen. Es befänden sich auch schon gefälschte Eintrittskarten im Umlauf. Man könne aber die Ticketnummern nachvollziehen und bis zum Empfänger zurückverfolgen.

Die Veranstalter bitten über Resonanz, sollten sich Fragen oder Hinweise ergeben. Eine Email-Adresse kann man bei der Quelle in Erfahrung bringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schwarz, Schwarzmarkt
Quelle: www.powermetal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

HBO leaked aus Versehen die kommende "Game of Thrones"-Folge
Nadja Abd el Farrag auf Mallorca von Trickbetrüger bestohlen
"Mission: Impossible 6": Bei missglücktem Stunt bricht sich Tom Cruise den Fuß

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2008 19:36 Uhr von traidor
 
+6 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.04.2008 19:43 Uhr von Fowl
 
+35 | -3
 
ANZEIGEN
wieviele tote: gab es nach der explosion?
Kommentar ansehen
19.04.2008 19:50 Uhr von Nehalem
 
+12 | -6
 
ANZEIGEN
Hehe: Ich habe meine Originalkarte neben mir liegen :p

Grüße
Kommentar ansehen
19.04.2008 19:52 Uhr von smile2
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Ebay: Es ist wirklich wahnsinnig zu welchen Beträgen momentan Wacken-Tickets bei Ebay verkauft werden. Haben unsere Tickets schon letztes Jahr gekauft (Metaltix 99 Eur). Seitdem das Festival ausverkauft ist, sind die Preise nur so in die Höhe gestiegen. Teilweise über 250 Eur pro Ticket! Es gibt bei ebay einige Anbieter, welche gleich 10-20 Tickets zu Sofortkaufpreis von 200-250 Euro verkaufen. Das ist reinste Geldmacherei. Und wegen solchen Idioten bekommen einige Leute keine Tickets mehr bzw müssen sich Karten zu solchen Horrorpreisen kaufen.
Kommentar ansehen
19.04.2008 20:16 Uhr von Hawk74
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn die Veranstalter clever wären würden sie 1-2 Wochen vor dem OpenAir nochmal ~ 10.000 Tickets auf den markt schmeissen.
Das muß natürlich vorher angekündigt werden (damit niemand überteuerte Tickets auf dem Schwarzmarkt kauft).

So bekommt man den Schwarzmarkt (etwas) in den Griff.

Habe das einmal auf einem OpenAir erlebt (~ 75.000 Leute). 2 Tage vorher haben die Schwarzhändler die Tickets für die Hälfte (!!) verkauft, damit sie die überhaupt noch los werden !

Bis dann...
HAWK
Kommentar ansehen
19.04.2008 21:03 Uhr von Slaydom
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
scheisse: und wegen Solchen Idioten habe ich keine Karte bekommen, aber für 200€ würde ich mir kein Ticket kaufen...
Es wurden bestimmt 5000 Karten verkauft, die jetzt bei Ebay und anderen Protalen zu verkaufen sind, eine Schweinerei ist das...
Kommentar ansehen
19.04.2008 22:21 Uhr von Bierinfanterist
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ist doch leider jedes Jahr so, dass die Karten bei Ebay etc. für Wucherpreise verkauft werden.

Die Veranstalter sind doch selbst schuld an dieser "Misere":
Es werden viel zu viele Karten viel zu früh verkauft!
Klar, dass da schwarze Schafe auf krumme Gedanken kommen.
Wer eins und eins zusammenzählen kann, hätte sich vorher schon denken können, zu was das ganze führt..

Die Zeiten, in denen man spontan, kurz vorm WOA seine Karte kaufen konnte, sind ja eh vorbei.. Heute muss man sich ja bereits im Frühling beeilen.. traurig..

@Hawk74:
genau, noch 10.000 weitere Karten, damit man noch länger zum Festivalgelände laufen darf! </Ironie>
Da platzt doch eh schon alles aus den Nähten.. -.-
Kommentar ansehen
19.04.2008 23:48 Uhr von Alfaeins
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alles und jedes: ist nur so viel wert, wie jemand bereit dazu ist das dafür auszugeben. Ein anders Konzept bringt vielleicht die Lösung.
Kommentar ansehen
20.04.2008 01:35 Uhr von joseph1
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
schade: is das ich wollt unbedingt zu WACKEN weil nur der einzige auftritt von cob in europa aber bei den preisen kann ich nur sagen rock on!
Kommentar ansehen
20.04.2008 02:15 Uhr von ElCommandante
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
LOOOOOL: Warum ist das wacke Wacken denn ausverkauft? Richtig!!! Es werden immer mehr dumme Emokinder!!!

Geht lieber aufs PSOA oder UFTG
Kommentar ansehen
20.04.2008 02:51 Uhr von Deathrasher
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ ElCommandante: Richtig! Das ganze WOA is nur noch eine Kommerzveranstaltung. Auf die ganzen Emo- und Viking-Kids kann ich gern verzichten. Dann lieber kleine, unbekanntere Festivals, wo man neben der Bühne pennen kann und das Bier für 1 Euro kriegt...!
Support the underground!
Kommentar ansehen
20.04.2008 03:02 Uhr von coelian
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
[email protected]: War dieses Jahr WB und TA#2, die mich zusammen 50€ gekostet haben, man konnte Schmier, Tom & Co am CD-Stand die Hand schütteln, war immer ganz vorne dabei und es gab so gut wie keine Trendkinder. Wenn ich da an meinen Wackenaufenthalt 07 denk, kann ich das WOA einfach nicht mehr Ernst nehmen. Und je höher die Medienpräsenz, desto höher die Zahl der Festivaltouristen, die 1. Karten wegkaufen und 2. die absolut einmalige Atmosphäre töten

@ ElCommandante: UFTG findet nicht mehr statt, 07 war das letzte mal
Kommentar ansehen
20.04.2008 09:16 Uhr von Nehalem
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Coelian: Ich und meine Kumpels werden das Fest schon aufmischen keine Angst :D

Für mich ist Wacken einfach der Inbegriff für Metal. Da ich dieses Jahr zum ersten mal gehe kann ich wenig sagen über die ganzen Modekiddies. Ich bete nur, dass niemand ein Pali-Tuch trägt, sonst bekomm ich nen Raster oO

Grüße \m/
Kommentar ansehen
20.04.2008 10:51 Uhr von smile2
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@joseph: 06.06. - Sauna Open Air, Tampere (FIN)
11.06 - Vicar Street, Dublin (IRE)
12.06 - Carling Academy, Glasgow (UK)
13.06.-15.06. - Download Festival, Donington (UK)
18.07. - Rockperry, Vaasa (FIN)


Müsste doch alles noch i Europa liegen oder?
Kommentar ansehen
20.04.2008 13:18 Uhr von zenluftikus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich war 4x auf Wacken - allerdings schon ein wenig her - jetzt geh ich lieber zu den Festivals, wo es weniger Leute gibt.

Dieses jahr ist das Summerbreeze dran (das ist gesichert) - mal schauen was noch...

Letztes Jahr war ich auch beim SB und vom Zeltplatz zum gelände (selbst ziemlich abgefüllt) nur 15-20 Minuten (obwohl wir fast am Ende des Platztes waren), ein Kumpel in Wacken war da erheblich länger unterwegs - da ist nicht mal kurz vom gelände zurück zum zelt um was zu grillen wenn man 1-2 Bands nicht hören will :(

Wacken war mal schön!

Zu den Preisen: Naja - wenn es Leute gibt, die das bezahlen?!
Kommentar ansehen
28.07.2008 01:43 Uhr von hifish2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ganz ehrlich, wie kann man sich nur immer darüber aufregen das Wacken komerz ist. Seid ihr net in der Lage euch ordentlich breit zu machen, Bier zu saufen und eure eigene Party da zu veranstalten. War 2004 und 2005 da, mal gucken wie es ist, aber meiner Erfahrung nach findet man immer auch Gleichgesinnte, mit denen man seinen Spaß haben kann.

Ich komm eh nie dazu viele Bands zu sehen, was interessiert mich da schon ob da auch viel Scheiße spielt.

Jedes Festival oder Konzert ist immer das was man selbst draus macht!!!

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IT-Firmen wie Facebook gehen gegen rechtsradikale Nutzer vor
Indien: Kind von vergewaltigter Zehnjähriger nun geboren
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?