19.04.08 16:46 Uhr
 2.255
 

Fußball: Klopp ab nächster Woche Trainer beim BVB?

Nach Angaben des TV-Senders "N24" soll der derzeitige Trainer vom FSV Mainz 05, Jürgen Klopp, schon ab der nächsten Woche auf der Trainerbank von Borussia Dortmund sitzen.

Somit wird der Abgang Dolls immer wahrscheinlicher. Sein letztes Spiel als BVB-Trainer wird womöglich das heutige Pokalfinale in Berlin gegen den FC Bayern München sein.

Allerdings hatte Klopp versichert, sofern Mainz den Aufstieg in die Bundesliga schafft, dass er dort Trainer bleiben wird. Mainz steht momentan auf dem vierten Tabellenplatz.


WebReporter: meep
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, Woche, Borussia Dortmund
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund verliert erneut
Fußball: Julian Nagelsmann wohl Wunschkandidat bei Borussia Dortmund als Trainer
Fußball: Bosz bleibt vorerst Trainer von Borussia Dortmund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2008 16:51 Uhr von Borgir
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
hab ich was verpasst: oder wie? klopp beim bvb? kann nicht sein. das ist doch verarschung oder? ich bin verwirrt....
Kommentar ansehen
19.04.2008 17:02 Uhr von meep
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Anscheinend: jetzt doch nicht. Sport1.de hat wohl seine Nachricht geändert, denn die hier angegebene Quelle war vorhin noch eine ganz andere. Somit stimmt auch mein Text mit der Quelle nicht mehr überein.
Auf der aktualisierten Quelle kann man jetzt lesen, dass die Gerüchte doch nicht stimmen.
Kommentar ansehen
19.04.2008 18:55 Uhr von Jimyp
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Klopp wäre ziemlich blöd, wenn er schon jetzt zum BVB wechseln würde. Doll sollte ruhig seine schlechte Arbeit bis zum Saisonende fortführen.
Kommentar ansehen
19.04.2008 21:07 Uhr von Slaydom
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wenn: man Doll jetzt an dem Bayern spiel sein Schicksal entscheiden würden. wäre es echt ziemlich bescheiden, die oberen BVB leute glauben doch nicht allen Ernstes, dass sie das Finale gewinnen werden oder?
Kommentar ansehen
19.04.2008 22:36 Uhr von meep
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Das Finale: war aber ziemlich knapp. Ich würde sogar behaupten, dass die Dortmunder verdient gewonnen hätten. Sie haben die ganze zweite Hälfte dominiert, nur standen die Bayern hinten recht gut und die Sturmspitze des BVBs hatte nicht gereicht.
Hätte Doll seine Mannschaft offensiver ausgelegt, dann denke ich wäre das ein anderes Spiel geworden.
Zum Schluss wurde es aber nur ein glücklicher Zittersieg. Und vor allem Abstauber Toni hatte wie immer Glück beim Abschluss.
Kommentar ansehen
19.04.2008 22:42 Uhr von Helm mit I
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das passt auch nicht zusammen! Klopp ist einer meiner Lieblingstrainer, der BxB mein meistgehasster Verein (logisch, als Schalker), somit könnte ich mir das auch überhaupt nicht vorstellen...
Und ich glaube, das wäre nicht anders, wenn ich nicht Schalke-Fan wär...
Kommentar ansehen
20.04.2008 13:18 Uhr von BigMad
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@meep: Aber der Ausgleichstreffer von Dortmund war Können, ja? Ja nee...is klar!
Kommentar ansehen
20.04.2008 14:24 Uhr von meep
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@bigmad: Das wiederum auch nicht. Aber falls du das Spiel gesehen hast, würdest du mir zustimmen, dass Dortmund in der 2. Hälfte das bessere Team und ein Tor hochverdient war.
Außerdem weiß ich nicht, wo du in meinem Text herausliest, dass der BVB sein Tor taktisch vorbereitet hat und der Abschluss auch kein Dusel war.
Kommentar ansehen
20.04.2008 15:46 Uhr von meep
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ohje: anscheinend kann man hier keine Meinung kundtun, ohne dass man von radikalen Bayern-Anhängern negative Bewertungen kassiert.
Und ich glaube schon, dass ich das richtige Spiel gestern gesehen habe und nicht das Finale der Frauen =/
Kommentar ansehen
20.04.2008 17:19 Uhr von BigMad
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@meep: Ich hab dich nicht negativ bewertet.

Es ging mir nur darum daß grundsätzlich, wenn die Bayern mal so ein Tor machen von Dusel gesprochen wird.

Sicher war Dortmund in der 2 Halbzeit besser, und der Ausgleich war verdient, aber alles in allem war Bayern die bessere Mannschaft, finde ich.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund verliert erneut
Fußball: Julian Nagelsmann wohl Wunschkandidat bei Borussia Dortmund als Trainer
Fußball: Bosz bleibt vorerst Trainer von Borussia Dortmund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?