18.04.08 17:52 Uhr
 3.898
 

Studie: Laufen macht intelligent

Die Universität Ulm hat in einer Studie herausgefunden, dass regelmäßiges Laufen die Gehirnaktivitäten stärkt. Manfred Spitzer ist Chef des Transferzentrums für Neurowissenschaften und Lernen (ZNL). Er sagte zu der Studie: "Sport macht das Gehirn effektiver".

Am Anfang der Studie traten 100 Versuchspersonen an, 77 von ihnen hielten die Studie bis zum Ende durch. Den Forschern zufolge kann man schon nach sechs Wochen regelmäßigen Laufens erkennbare Erfolge messen.

Vor allem die "positive Stimmung", "Konzentrationsfähigkeit" und das "visuell-räumliche Gedächtnis" sollen verbessert worden sein. Mit dem Training kann man die Leistung des Gehirns steigern, aber das Lernen kann es nicht ersetzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Studie, Intelligenz, Laufen
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brandenburg: Mutter bringt Kind in Zug zu Welt
Verbraucherzentrale verklagt Klosterfrau wegen zu hoher Magnesium-Dosierungen
Kaugummi entwickelt, der Entzündungen im Mund erkennen kann

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.04.2008 18:00 Uhr von coolio11
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
das ist jedem regelmäßigen Jogger: schon lange klar, dass das Laufen viele positive Effekte hat
Kommentar ansehen
18.04.2008 18:03 Uhr von Bokaj
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Jede sportliche Bewegung macht inelligenter: Es gibt noch andere Studien, die das bestätigen.
Kommentar ansehen
18.04.2008 18:04 Uhr von Doug90
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Bessere Stimmung kann ich zu: 100% bestätigen, auch noch Tage danach gehts einem klasse. Je nachdem welche Aktiviäten man sonst noch ausführt und welche EInstellung man hat, würde ich sagen. Also Leute, lauft!^^
Kommentar ansehen
18.04.2008 18:58 Uhr von meisterthomas
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Intelligenz? Wer Gehirnaktivitäten mit Intelligenz verwechselt dem ist sie davongelaufen.

Nicht für ungut: Wer rastet der rostet; wer hastet verliert sich selbst.
Kommentar ansehen
18.04.2008 21:54 Uhr von Raizm
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
sorry aber mich sportmuffel wird das nicht viel motivieren...

aber das kann einem auch schon ohne eine studie klar werden,da die meisten danach viel ausgeglichen sind,weil sie ( ihrer meinung nach *hihi* ) etwas sinnvolles getan haben...
das stärkt natürlich die person und ihre fähigkeiten...
Kommentar ansehen
18.04.2008 22:04 Uhr von Unding
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
die alten römer haben schon gesagt: in corpore sano mentem sanam oral
auf deutsch: gesunder geist in gesundem körper...

und wer diesen ausdruck in irgendeiner weise mit nazis in verbindung bringt, dem hau ich die hucke voll
Kommentar ansehen
19.04.2008 03:49 Uhr von latinoheat
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@VegaVelocity: damit hast du ein glattes eigentor geschossen. um intelligent zu sein, muss man nicht laufen, es STÄRKT deine gehirnaktivität und erhöht somit das potenzial der (angeborenen) intelligenz. egal wie intelligent man ist, man kann sich (bzw in diesem fall die intelligenz) stets verbessern. mag sein, dass du gut in einem iqtest abschneidest, dämlich bist du trotzdem.
Kommentar ansehen
19.04.2008 06:36 Uhr von ernibert
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und wenn: die(männlichen^^)jogger zwischen durch ins gebüsch springen um zu ...na ihr wisst schon ,tun sich auch was gegen prostatakrebs.....2 gute efekkte in einem rutsch ^^

na ich find sport gut.....von der couch vorm plasma :-))
Kommentar ansehen
19.04.2008 07:19 Uhr von HarryL2
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ernibert: Hab zwar noch keine Jogger im Gebüsch erwischt. Aber es steigert auch die Potenz. :-)

Naja, egal ob joggen oder andere ausgiebige Bewegung.
Kommentar ansehen
19.04.2008 09:30 Uhr von KingPR
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Schwachsinn: demnach wären alle körperlich behinderten durchschnittlich weniger intelligent. Ist es so? Nein.
Also => Unwahr, denn Gehirnaktivität ungleich Intelligenz
Kommentar ansehen
19.04.2008 09:31 Uhr von Spluli
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
albert einstein war ein marathonläufer!
Kommentar ansehen
19.04.2008 14:36 Uhr von jackpot1907
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
spiele seit 1997 fussball,
trotzdem hab ich schuliche probleme,
werde dann mal rechtlich gegen diese Studie vorgehen,
dann werdet ihr da shier bei SN.de lesen können wie es im prozess ausschaut.
Kommentar ansehen
19.04.2008 14:40 Uhr von JCR
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Vielleicht ist Schäuble ja deswegen "etwas" sonderbar?

(womit nichts gegen Körperbehinderte gesagt sein soll!)
Kommentar ansehen
19.04.2008 17:31 Uhr von dashummelchen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ob es intelligenter macht: ist fragwürdig, aber ich jogge regelmäßig und fühle mich danach außer verschwitzt und erschöpft doch sehr viel besser und ausgeglichhener!

man fühlt sich im eigenen körper eben viel wohler ;)
Kommentar ansehen
19.04.2008 17:41 Uhr von Iokaste
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Solange das auch gilt, wenn ich von der Disco besoffen nach Hause auch gilt, stimme ich der Studie voll zu. So werden meine versoffenen Gehirnzellen durch das Laufen wenigstens wieder ersetzt :)))
Kommentar ansehen
20.04.2008 07:53 Uhr von ernibert
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lauf forrest...lauf!!! hehe,aber genützt hatts doch nix......schlauer ist er nicht geworden^^

ps.den film könnt man mal wieder schauen...."das gute an vietnam war, dass man immer irgendwas vorhatte....wir waren immer auf der suche nach einen gewissen charly" herrlich^^
Kommentar ansehen
20.04.2008 15:50 Uhr von Doug90
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Manche verstehen es einfach nicht , was hat das denn mit Körperbehinderten zu tun. Woher will jemand denn wissen, ob dieser Behinderte nicht intelligenter wäre, wenn er Sport treiben würde. *kopfschüttel* Ich war auch mal ein Antisportler^^, aber das Leben mit Sport ist einfach tausendfach schöner, ihr könnt aber ruhig weiter in eurer Traumwelt leben und euch einreden, alles wäre perfekt;-). Menschen müssen Sport machen, alles andere wäre unnatürlich.
Kommentar ansehen
20.04.2008 19:59 Uhr von Der Erleuchter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Ich sag nur der Titel...


Womit diese Nachricht bewiesen wäre!
http://www.shortnews.de/...


.... und für alle die den Fehler nicht finden: intelligent schreibt man klein.
Kommentar ansehen
20.04.2008 21:07 Uhr von fail
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jop: Laufen befreit ungemein. Doch es gibt nen Unterschied ob an der Natur oder im Studio ;-)
Kommentar ansehen
20.04.2008 22:09 Uhr von Talknmountain
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Meine Nase läuft und läuft und läuft, aber schlauer ist sie dadurch nicht geworden!!!

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?