18.04.08 16:57 Uhr
 224
 

Madonna soll für zwei Auftritte in Dubai 15.600.000 Euro erhalten

Popsängerin Madonna unterzeichnet möglicherweise den lukrativsten Musikvertrag ihrer Künstler-Laufbahn. Aus einem Bericht der "The Sun" geht hervor, dass es um eine Summe von 15,6 Millionen Euro gehen würde, die sie für zwei Bühnenauftritte in Dubai erhalten wird.

Wie es heißt kann Madonna allein für einen öffentlichen Auftritt in Dubai nach Abschluss ihrer Tour 9,4 Millionen Euro kassieren.

Zusätzlich erhält die Sängerin 6,2 Millionen Euro für einen Auftritt auf einer Privatparty eines ungenannten Anhängers. Die Sängerin ist seit Ende des letzten Jahres bei Live Nation unter Vertrag.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Euro, Madonna, Auftritt, Dubai
Quelle: www.baz.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bedrohungen und widerliche Sex-Fotos": Sibel Kekilli sperrt Instagram-Profil
Tochter von "Flippers"-Star kündigt Job, um Schlagersängerin zu werden
Angela Merkel informierte sich doch vorab über Böhmermanns "Schmähgedicht"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.04.2008 20:46 Uhr von Borgir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wenn es ein paar: bekloppte gibt, die das bezahlen sollen sie doch. aber ich finde es unfassbar dekadent und komplett bescheuert
Kommentar ansehen
18.04.2008 23:55 Uhr von menschenhasser
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
bei: den gagen kann ich nur beschämt feststellen wie schlimm sich die illegalen downloads im internet auswirken, die sogenannten stars können sich mit den paar kröten ja kaum über wasser halten!!!
Kommentar ansehen
19.04.2008 10:38 Uhr von blub
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lukratives Geschäft Seit dem WWW machen die Stars immer weniger Kohle und es ist leicht zu verstehen, dass mit Auftritten mehr Geld zu machen ist. Ein Fan muss ca. 30-100 € pro Konzert zahlen...das entspricht locker 2-5 CD Verkäufen....bei ausverkauften Auftritten und das zigmal auf der Welt kann man sich vorstellen was für ein Batzen Geld da zusammenkommt. Die Scheichs schwimmen ja in Geld, da kommt es nicht auf ein paar Millionen an, aber es wird eine Zeit geben wo sie für Geld kein kostbares Wasser kaufen können....

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Bereitschaftspolizisten bepöbeln in Video Fußballprofi Timo Werner
"Bedrohungen und widerliche Sex-Fotos": Sibel Kekilli sperrt Instagram-Profil
Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?