18.04.08 15:48 Uhr
 422
 

Berlin: Fahrgast ausgeraubt - Polizei veröffentlicht Überwachungsbilder

In den frühen Morgenstunden des 2. März wurde ein 19-Jähriger in der S-Bahn-Linie 75 überfallen. Der etwa gleichaltrige Täter fragte sein Opfer nach Wertsachen, bevor er es durchsuchte. Gefunden hat der Täter eine EC-Karte.

Anschließend wurde das Opfer dazu genötigt, am S-Bahnhof Springpfuhl auszusteigen und den Räuber zu einer nahe gelegenen Sparkasse zu begleiten. Hier wurde das Opfer zur Herausgabe der PIN genötigt. Anschließend wurde das Konto des jungen Mannes geleert.

Mit Bildern, welche eine Überwachungskamera in der Sparkassenfiliale gemacht hat, sucht die Berliner Polizei nun nach dem Täter oder nach Personen, die Hinweise zur Identität des Gesuchten geben können.


WebReporter: divadrebew
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Berlin, Überwachung, Fahrgast
Quelle: www.berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.04.2008 15:54 Uhr von Jimyp
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Die Bilder sind gut, damit dürfte dieser Verbrecher bald gefasst werden, falls er sich noch in Berlin aufhält!
Kommentar ansehen
18.04.2008 16:05 Uhr von mr_bob_dobalina
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
hingeschaut: ich kenn den nicht, sonst jemand?
hoffentlich erkennt den wer und meldets auch.
viel erfolg den ermittelnden.
Kommentar ansehen
18.04.2008 17:50 Uhr von coolio11
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
was ich an dieser Meldung gut und vorbildlich: finde: dass das Bild vom Täter gleich mit dabei ist.
Und weil man den Räuber auf dem Bild sehr gut erkennen kann, ist seine Ergreifung ziemlich wahrscheinlich.

Dem Typ gönn ich jetzt schon seine Strafe. Wenn ich das richtig sehe, muss er laut Gesetz mindestens zu einem Jahr Freiheitsstrafe verurteilt werden (ich hoffe, er bekommt mehr dafür).
Kommentar ansehen
18.04.2008 18:19 Uhr von iTosk
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Is das ein dicker Depp!
Kommentar ansehen
18.04.2008 20:35 Uhr von Bokaj
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Guter Platz für die Kamera: Der Dieb trägt seine Kapuze weit ins Gesicht gezogen. Er dachte wohl, dass die Kameras unter der Decke hängen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?